Come and grow – der Blog der spoga+gafa » Messe-Highlights » Angebot fĂŒr Planer: Der Praxistag Garten auf der spoga+gafa

Angebot fĂŒr Planer: Der Praxistag Garten auf der spoga+gafa

„Garten des Jahres 2018″: Umgestalteter Hausgarten aus den 50er-Jahren von Koch+Koch © Koch+Koch Garten- und Landschaftsarchitekten

Die spoga+gafa 2018 lĂ€dt Gartenplaner und Unternehmer zu einem halbtĂ€gigen Praxistag Garten nach Köln ein. Am 3. September werden fĂŒnf hochkarĂ€tige Referenten VortrĂ€ge zu aktuellen Branchenthemen halten – vom Gestalten mit Stauden und BĂ€umen bis hin zum Bauplanungsrecht in PrivatgĂ€rten.

Der Markt fĂŒr die Planung von PrivatgĂ€rten boomt. Immer mehr Menschen suchen sich professionelle UnterstĂŒtzung, wenn es um die Gestaltung des eigenen Außenbereichs geht. Wer dabei langfristig erfolgreich sein will, muss sich individuell auf jeden Kunden einlassen, hochwertige QualitĂ€t und ein umfassendes Angebot bieten. Dabei reicht grĂŒnes Fachwissen alleine nicht mehr aus. Planer und AusfĂŒhrungsbetriebe mĂŒssen sich auch mit Themen wie Baurecht auseinandersetzen.

Grundlagen und Spezialwissen

Die fĂŒnf Referenten des Praxistags Garten auf der spoga+gafa erlĂ€utern wichtige Grundlagen und vermitteln Spezialwissen aus der Praxis. Unter der Moderation der Kölner Landschaftsarchitektin Brigitte Röde werden im garden unique Forum (Halle 10.2, Stand R50) relevante Fragen fĂŒr den Planungsalltag erörtert. Zum Auftakt hĂ€lt der Gartenplaner Alexander Koch einen Werkvortrag – unter anderem zu seinem Gewinnerprojekt beim diesjĂ€hrigen Wettbewerb „GĂ€rten des Jahres“. In den anschließenden VortrĂ€gen geht es um Bauplanungsrecht im Privatgarten (Astrid Kupschke), die Planung von SockelanschlĂŒssen (Wolf D. Meyer-Ricks) sowie die Vermeidung von SchĂ€dlingen und Pflanzenkrankheiten (Klaus Körber).

 

Tipps zur Planung von Outdoor-KĂŒchen

Um 16 Uhr wechseln die Zuhörer dann den Vortragsort. Michael Kupka von kupkagarten aus Waiblingen, einer der erfahrensten Planer von Outdoor-KĂŒchen, stellt in der Outdoor Kitchen Welt in Halle 8 Beispiele aus seiner Berufspraxis vor und erlĂ€utert die wichtigsten Aspekte zu Materialien, Planung und Bau. Ab 17:30 Uhr lĂ€dt die Messe zu einem Get together ein.

 

Fortbildungspunkte von der AKNW

Partner des Praxistags Garten sind der Ulmer Verlag und der bdla – Bund deutscher Landschaftsarchitekten. Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen erkennt die FachvortrĂ€ge als Fortbildungsveranstaltung an.

 

Die Teilnahme am Praxistag Garten ist nach vorheriger Anmeldung kostenlos: www.spogagafa.de/praxistag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.