Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden creation & care » 50 Prozent weniger Gewicht: Die COMPO Bio Universal-Erde

50 Prozent weniger Gewicht: Die COMPO Bio Universal-Erde

Als erster Anbieter hat die Traditionsmarke Compo jetzt eine leichte Bio-Blumenerde auf den Markt gebracht, torffrei und rein organisch. Zielgruppe für dieses Produkt sind vor allem die urbanen Hobbygärtner, die ihr eigenes Ost und Gemüse auf Balkon und Terrasse in Küblen und Töpfen ziehen wollen.

Die neue Compo Bio Universal-Erde mit Schafwolle und ca. 50 Prozent weniger Gewicht schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie schont den Rücken der Hobbygärtner beim Einkauf und ist darüber hinaus auch für den ökologischen Landbau geeignet. Zudem beinhaltet die für alle Garten- und Balkonpflanzen einsetzbare Erde den Compo Bio Schafwoll-Dünger. Natürliche Schafwolle eignet sich nach Herstellerangaben hervorragend für die organische Düngung, denn sie enthält wichtige Nährstoffe wie Stickstoff, Kalium und Phosphat, die langsam und schonend an die Pflanzen abgegeben werden.

Dem Substrat ist zudem ausgewählter Rindenkompost beigefügt, um die biologische Aktivität und Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen. Die Holzfasern sollen eine stabile und gleichzeitig lockere Struktur der Erde gewährleisten, während Cocopeat für eine gute Wasseraufnahme und gleichmäßige -verteilung sorgt.

Erhältlich ist das Erden-Leichtgewicht im praktischen 30 Liter-Sack mit stabilem Tragegriff. Der feste Standboden soll eine komfortable Entnahme der Erde ermöglichen und das Wiederverschließen sowie Aufbewahren von Restmengen erleichtern.

Weitere Informationen: compo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.