Come and grow – der Blog der spoga+gafa » Articles by: Roland Moers

BHB – Name neu, Kürzel bleibt

Der Bundesverband der Baumärkte nennt sich ab sofort: BHB – Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V.. Damit soll zum Ausdruck kommen, dass unter seinem Dach Handelsunternehmen organisiert sind, die Sortimente aus den Kernwarengruppen Heimwerken, Bauen und Garten anbieten.

Neben den klassischen Bau- und Heimwerkermärkten sind im BHB jetzt schon Freizeit- und Landmärkte, Einrichtungsfachmärkte oder reine Gartencerter vertreten. Erhalten bleibt die Kurzform BHB.

 

Einladende Vorgärten

Der Vorgarten ist die Visitenkarte jedes Hauses. Dennoch gab es bislang kaum adäquate Literatur zur professionellen Gestaltung derselben. Mit dem Buch „Einladende Vorgärten“ ändert sich das: hier thematisiert Andrea Christmann ausführlich und reich bebildert Theorie und Planung von Vorgärten, Pflanzenkonzepte sowie Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Spanne der Gartenstile reicht von klassisch über ländlich und sachlich formal bis repräsentativ. Themen wie z.B. die Wahl der Accessoires und Materialien für einen anspruchsvoll gestalteten Vorgarten werden detailliert beschrieben und fotografisch in Szene gesetzt. Das Buch „Einladende Vorgärten“ ist ein Ideenpool sowohl für Hobbygärtner als auch für professionelle Gartengestalter.

 

Innovationspreis Gartenbau 2012 – Bewerbung noch bis zum 15. März möglich!

Auch in diesem Jahr zeichnet das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wieder hervorragende, beispielgebende Innovationen im Gartenbau mit dem „Deutschen Innovationspreis Gartenbau“ aus.

Bewerben kann sich jedes Unternehmen, das Gartenbauprodukte herstellt oder damit handelt, Hersteller von Produkten und Zubehör sowie andere Einrichtungen, die für den Gartenbau innovativ tätig sind. Es sollte sich um eine Innovation pflanzenbaulicher, züchterischer, technischer, kulturtechnischer oder betriebswirtschaftlicher Art handeln, um beispielhafte Kooperationen und Unternehmenskonzepte oder auch um eine Kombination aus diesen Merkmalen. Insgesamt ist der Preis mit 15.000 Euro dotiert.

Weitere Infos unter: bmelv.de

Obi und Praktiker bei Online-Befragung vorn

Eine aktuelle repräsentative Online-Umfrage des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov fand heraus, dass sich 33 % der Befragten als Kunden von Obi bezeichnen. Auf Rang 2 folgt Praktiker mit 28 %. toom (21 %), Bauhaus (19 %), Hornbach (17 %) und Max Bahr (12,5 %) belegen die Plätze 3 bis 6.

In allen abgefragten Altersgruppen bezeichnen sich die Befragten am häufigsten als Kunden der Marke Obi. Mit einer Ausnahme: Bei den 25 bis 34-Jährigen steht Praktiker an erster Stelle.

Die bekannteste Baumarkt-Eigenmarke im Bereich Do-it-yourself ist laut Untersuchung übrigens die OBI-Marke Variolux.

Weitere Infos unter: yougove.de

 

Gartengestalter aus aller Welt zeigen ihre privaten Paradiese

Der Brite Noel Kingsbury stell in dem Buch „Gärten!“ 20 Gartengestalter aus Europa und den USA – zum Teil von internationalem Rang, zum Teil auf dem Weg dorthin – vor. Manche von ihnen haben eine klassische Laufbahn als Landschaftsarchitekten oder Gärtner absolviert, manche stammen aus Familien, in denen das Gestalten von Gärten Tradition hat, andere haben als Spätberufene ihre Leidenschaft zum Garten entdeckt.

Es bereitet viel Lesevergnügen, Kenntnis über die individuellen Herangehensweisen, Wünsche und die Experimentierfreude der Profis zu erhalten, was die Gestaltung ihrer eigenen Gärten betrifft. Schöne Fotos gewähren Einblick in diese privaten Paradiese.