Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » Crabtree & Evelyn: „The Avant Garden“ erblüht in London

Crabtree & Evelyn: „The Avant Garden“ erblüht in London

Garten-Oase mitten in der Metropole: Noch bis zum 9. Juni bringt die Garteninstallation „The Avant Garden“ von Crabtree & Evelyn die berühmte Piazza des Covent Garden Market in London zum Blühen. Dieses Prestigeprojekt des diesjährigen „Chelsea Fringe Gartenfestival“ wurde von Emma Coleman entworfen, einem aufsteigenden Star des Gartendesigns. „Die Installation feiert das 15-jährige Bestehen der Crabtree & Evelyn Gardeners Collection und die 40-jährige Erfahrung des Unternehmens in der Herstellung botanischer Kosmetik“, erklärt Mark Stanlein, General Manager Crabtree & Evelyn Deutschland. „Die Botanik und unser Unternehmen gehen schon seit der Firmengründung eine Symbiose ein. Nicht zuletzt bezieht sie Inspirationen aus englischen Kräutergärten.“

Designerin Emma Coleman hat eine Installation kreiert, die die Menschen animiert, sich selbst zu beteiligen. Die Blumentöpfe des „Avant Garden“ wurden aus Cortonstahl und Holz gefertigt, inspiriert wurden sie von herkömmlichen hölzernen Puzzlewürfeln. Würde man alle Töpfe zusammensetzen, ergibt sich die Form eines Würfels. Der Cortonstahl altert zudem im Laufe der Ausstellung und nimmt einen verwitterten, rustikalen Charakter an. Die von Crabtree & Evelyns Gardeners Collection inspirierten Pflanzungen lehnen sich an die traditionelle Ästhetik eines Kräutergartens an. Die Besucher können zwischen den Töpfen flanieren und etwas über die Pflanzen lernen.

Ein zentrales Thema des Projekts ist der Wasserhaushalt. Jeder Topf steht für eine Menge Wasser, die im Haushalt oder Garten verwendet wird. So soll das Bewusstsein über den Verbrauch gesteigert werden. „Das Chelsea Fringe Festival trägt dazu bei, neue britische Talente, Unternehmen und Gemeinschaften zusammen mit unserer Liebe fürs Gärtnern ins Rampenlicht zu stellen. Es war fantastisch, dieses Projekt aufzubauen und ich hoffe, die Besucher freuen sich über die Crabtree & Evelyn-Ausstellung an diesem berühmten Londoner Standort“, so Anna Paganelli, Projektleiterin Chelsea Fringe.

Crabtree & Evelyn, gegründet 1973 in Cambridge (Massachusetts), vertreibt Handcremes, Düfte, kleine Geschenke und Delikatessen. Die von der Natur inspirierte Serie „Gardeners Collection“ besteht aus einer Mischung aus natürlichen Zutaten und Pflanzenextrakten wie Rosmarin, Lavendel und Salbei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.