Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden creation & care » Fallrohrfilter Speedy: In fünf Minuten installiert

Fallrohrfilter Speedy: In fünf Minuten installiert

Der neue Fallrohrfilter Speedy vom Regenwasser-Spezialisten Graf macht seinem Namen alle Ehre: In nur fünf Minuten soll er sich nach Angaben des Herstellers im Kunststoff- oder Metallfallrohr mit 100 Millimeter Durchmesser montieren lassen. Für das Bohren des Lochs mit dem mitgelieferten Spezialbohrer benötigt man lediglich einen Akkuschrauber.

Nach der Montage liegt eine Gummilippe im Inneren des Fallrohres an und fängt den ankommenden Regen auf. Größere Verschmutzungen wie z.B. Laub fallen einfach daran vorbei. Im Gehäuse des Speedy sorgt außerdem ein Filter für die Zurückhaltung von feineren Verunreinigungen. Beste Wasserqualität ist somit sicher gestellt. Fallrohrfilter bieten außerdem einen automatischen Überlaufstopp.

Im Winter lässt sich der Zulauf des Speedy mit dem integrierten Absperrhahn stoppen. Dem Einfrieren der Regentonne wird so vorgebeugt. Ein Schlauch und eine Dichtung für den Anschluss des Regentanks sind im Lieferumfang bereits enthalten.

Weitere Informationen: graf-online.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.