Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » FirmenGarten-Wettbewerb der Stiftung DIE GRĂśNE STADT 2012

FirmenGarten-Wettbewerb der Stiftung DIE GRĂśNE STADT 2012

Erstmalig in Nordrhein-Westfalen fand 2012 in der MEO-Region – MĂĽlheim an der Ruhr, Essen, Oberhausen – der FirmenGarten-Wettbewerb statt – initiiert von der Stiftung DIE GRĂśNE STADT und organisiert vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e.V.. Den schönsten Firmengarten fand die Jury auf dem Gelände der PVS holding GmbH in MĂĽlheim an der Ruhr. Als Preisgeld erhielt die Firma PVS holding GmbH einen Pflegegutschein fĂĽr den Erhalt ihrer ausgezeichneten AuĂźenanlage in Höhe von 1.500 Euro. Einen Scheck in gleicher Höhe, sowie einen Fortbildungsgutschein, konnte der ausfĂĽhrende GaLaBau Betrieb Jörg Schneider individuelle Gartengestaltung GmbH fĂĽr die Umsetzung und Planung des Firmengeländes entgegen nehmen.

Den zweiten Platz teilen sich zwei Firmen: RGM Facilitymanagement GmbH und das Hotel An der Gruga Weber Buisness & Weekend Hotels, beide in Essen ansässig. Die Jury war einhellig der Meinung, keinen dritten Platz vergeben zu können, da beide Firmengärten gleichwertig und in hohem MaĂźe den ausgeschriebenen Wettbewerbs-Kriterien – Ă–kologie, soziale und gesundheitliche Bedeutung, Gestaltung und Ă„sthetik -entsprachen. Beide Firmen erhielten einen Pflegegutschein in Höhe von 750 Euro, ebenso die ausfĂĽhrenden GaLaBau Betriebe Banzhaf Gartenbau GmbH, Essen und Gartenhof-KĂĽsters GmbH, Garten- und Landschaftsbau aus Neuss. Die mit der Planung der Firmengärten betrauten Landschaftsarchitekten Michael Hausmann, Kalkar fĂĽr das Hotel an der Gruga und Georg Penker, Neuss fĂĽr den Firmengarten RGM Facilitymanagement GmbH erhielten Sachpreise in Form von Seminargutscheinen.

2013 soll ein FirmenGarten-Wettbewerb in der Region Köln stattfinden. Interessierte Unternehmen, Landschaftsgärtner und Landschaftsarchitekten haben bereits jetzt die Möglichkeit, sich beim Verband Garten- Landschafts- und Sportplatzbau NRW e.V. zu informieren.

Weitere Informationen:  die-gruene-stadt.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.