Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden living » Fiskars KitchenGardenTM – der kleine Kräutergarten für die Küche

Fiskars KitchenGardenTM – der kleine Kräutergarten für die Küche

KitchenGardenTM wurde entwickelt, um gekaufte Kräuter im Topf in der Wohnung optimal aufbewahren zu können. Das Produkt mit integrierter LED-Beleuchtungseinheit halte sie länger frisch und sorge dafür, dass sie unter perfekten Wachstumsbedingungen weiter gedeihen, so der Hersteller Fiskars.

Um stets frische Kräuter griffbereit zu haben, werden diese nach dem Kauf einfach in die Bewässerungsschale des KitchenGarden gestellt. Sie bietet Platz für insgesamt vier Kräutertöpfe, für zwei mit jeweils zwölf Zentimeter Durchmesser sowie für zwei mit neun Zentimeter Durchmesser.

Kleine Töpfe können in die zwei orangefarbenen Kräuterträger mit Bewässerungsvlies gesetzt werden. Sie halten die Kräutertöpfe in einer aufrechten Position. Das Bewässerungsvlies sorgt für eine kontinuierliche Versorgung der Pflanzen mit Wasser. Anschließend wird die Bewässerungsschale mit Wasser gefüllt, die LED-Beleuchtung eingeschaltet und die Kräuter werden mit der schützenden Kunststoffhaube abgedeckt. So sollen sie unter optimalen Feuchtigkeits- und Lichtbedingungen wachsen. Zwar wurde KitchenGarden hauptsächlich für die Pflege von gekauften Kräutern konzipiert, das Anziehen von Basilikum, Schnittlauch und Co. soll darin aber auch möglich sein.

KitchenGarden ist in einer Basis- und einer Premiumversion erhältlich. Die Basisversion enthält eine Beleuchtungseinheit mit fünf LEDs, die weißes Licht ausstrahlt. Die LED-Beleuchtung der Premiumversion strahlt in sechs verschiedenen Farben; ihr Farbspektrum reicht von Violett über Gelb und Rot bis hin zu Weiß. Fiskars: „Rotes Licht stimuliert das frühe, vegetative Pflanzenwachstum. Dadurch wachsen Kräuter in die Höhe. Blaues Licht fördert eine höhere Blattdichte und lässt Kräuter in die Breite wachsen.“ Außerdem gehört zur Premiumversion eine Fernbedienung, mit der nicht nur die Lichtfarbe und die Lichtintensität eingestellt werden können, sondern auch ein für das Pflanzenwachstum optimaler Tag-Nacht-Zyklus bei der Beleuchtung.

KitchenGarden ist nach Herstellerangaben widerstandsfähig und einfach zu reinigen. Die Bewässerungsschale sowie die Kräuterhalter seien spülmaschinengeeignet, und die Kunststoffkuppel ließe sich leicht von Hand spülen. 2014 wurde das Produkt mit dem Red Dot Design Award in der Kategorie „Product Design“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen: fiskars.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.