Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » Gärtner – Der schönste Beruf der Welt

Gärtner – Der schönste Beruf der Welt

Gartenbesitzer geben sich häufig der Illusion hin, dass Gärtner der schönste Beruf der Welt sein müsse – weil man doch ständig an der frischen Luft und von Pflanzen umgeben sei. Viele Gärtner ärgern sich allerdings über solche Klischees und darüber, dass ihr Berufstand zumeist mit Strohhut und Rosenschere dargestellt wird. Denn Gärtner sind moderne Handwerker mit einem breiten Einsatzspektrum.

Stefan Leszko hat für sein Büchlein „Gärtner – Der schönste Beruf der Welt“ das Verhältnis zwischen den Kunden und ihren Auftragnehmern in der grünen Branche intensiv beobachtet und sich seine ganz eigenen Gedanken dazu gemacht. Herausgekommen ist eine humorvolle Lektüre für Gärtner, die auch über Ihresgleichen lachen können und für Gartenbesitzer, die einmal wissen wollen, wie ihre geschätzten grünen Dienstleister wirklich ticken.

Weitere Informationen: ulmer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.