Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » GaLaBau-Umsatz 2011:
Um fast 500 Millionen Euro gestiegen

GaLaBau-Umsatz 2011:
Um fast 500 Millionen Euro gestiegen

Die Landschaftsgärtner haben mit ihren vielfältigen Dienstleistungen rund ums Bauen mit Grün 2011 erneut ein kräftiges Wachstum ihrer Branche erreicht.

„Mit 5,59 Milliarden Euro konnte die grüne Branche ihren Gesamtumsatz in 2011 gegenüber der bisherigen Rekordmarke von 5,11 Milliarden Euro in 2010 sogar um fast 500 Millionen Euro (9,26 Prozent) steigern“, erläutert August Forster, Präsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL).„Immer mehr Menschen schätzen den Wert von Grün und investieren damit in ihre Lebensqualität. Das spiegelt sich in der weiter gestiegenen Nachfrage positiv in unserer Branche wider.“

Das neue Rekord-Ergebnis erwirtschafteten 16.460 Fachbetriebe mit ihren insgesamt 95.365 Beschäftigten. Damit stieg in 2011 die Zahl der Fachbetriebe gegenüber 2010 um 6,70 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten stieg im letzten Jahr gegenüber 2010 um 3,28 Prozent von 92.338 auf 95.365 Personen. Die Insolvenzquote der Branche belief sich in 2011 auf 0,84 Prozent und blieb damit auf demselben Niveau wie im Vorjahr (2010: 0,84 Prozent). Bei den über 3.300 Mitgliedsbetrieben lag die Insolvenzquote im vergangenen Jahr mit 0,78 Prozent erneut niedriger als bei den Nichtmitgliedern (0,85 Prozent).

Weitere Informationen: galabau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.