Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » Deutscher und Europäischer Gartenbuchpreis 2012

Deutscher und Europäischer Gartenbuchpreis 2012

Die Sieger des Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreises 2012 stehen fest: In acht Kategorien zeichnete die Jury um Robert Freiherr von Süsskind auf Schloss Dennenlohe die besten Titel aus. Gesponsert wird der Preis von STIHL.

Hier die Preisträger:

  • Bester Ratgeber: „Der Selbstversorger Garten“ von Elke von Radziewsky, BLV Buchverlag (München)
  • Bester Bildband: „For Galanthophiles“ von Josh Westrich, Edition Art & Nature Verlag (Köln)
  • Bestes Buch über Gartengeschichte: „Neue Pflanzen für neue Gärten“ von Swantje Duthweiler, Wernersche Verlagsgesellschaft (Worms am Rhein)
  • Bester Gartenreiseführer: „Gartenschätze in Bayern“ von Konstanze Neubauer, Callwey Verlag (München)
  • Bestes Garten- und Pflanzenportrait: „Helleborus“ von Christine Becker, VIRIDITART Special Edition (Wendisch-Rambow)
  • Sonderpreise 2012: „Urban Gardening – Über die Rückkehr der Gärten in die Stadt“ von Christa Müller (Herausgeberin), oekom Verlag (München) sowie „Stauden im Garten – Gestaltungsideen für immerblühende Beete“ von Bettina Rehm-Wolters, Markus Zeiler und der Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. (Herausgeber), Callwey Verlag (München)
  • Dr. Viola Effmert Gedächtnispreis (Bester Gartenkalender): „Gräser im Garten“ von Jürgen Becker, DuMont Kalenderverlag (Köln)
  • European Garden Book Prize: „Der Küchengarten des Königs“ von Pierre David, Antoine Jacobsohn und Gilles Mermt, DuMont Verlag (Köln)

Weitere Informationen: dennenlohe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.