Gartengestaltung mit Stein

Stein kann einen Garten prägen wie kaum ein zweites Material – ob als Mauer, Treppe,  Platz, Weg, Einfassung, Pflanzgefäß oder ganz einfach als Dekoration. Diesen Aspekt haben die Autoren Roland Lütkemeyerund  Daniela Toman in ihrem Ratgeber „Gartengestaltung mit Stein“ fest im Blick und zeigen auf, wie der Werkstoff Stein im Grünen am besten zum Einsatz kommt.

Mit den ausführlichen Porträts der verschiedenen Steinarten und mit Infos zu Form, Oberfläche und Farbe inspiriert dieses Buch zu neuen Kombinationen und ausgefallenen Gartenideen. Ohne den Blick für praktische Aspekte zu verlieren, dient das Werk als Orientierungshilfe für Gartenbesitzer und Inspirationsquelle für Fachleute.

 

1 Kommentar

  1. Angelika Bach | | Antworten

    Ich finde auch, wenn man das Material Stein präzise einsetzt, kann dies den Garten enorm verschönern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.