Gemeinsam einkaufen

Max Bahr/Praktiker und Hellweg wollen zukünftig auf dem Gebiet der Warenbeschaffung eng zusammenarbeiten und über die gemeinsame Einkaufsgesellschaft DIYCO einkaufen. Die beiden Partner halten je 50 Prozent an der „DIYCO Einkaufsgesellschaft mbH“. Die Geschäftsführung bilden Carsten Mordhorst von „Baumarkt Max Bahr Praktiker Einkaufsgesellschaft mbH“ und Frank Jahn von „HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG“.

Hellweg und Max Bahr hatten bereits in der Vergangenheit im Einkauf kooperiert. Beide Marken setzen auf eine qualitäts- und serviceorientierte Unternehmensstrategie und -positionierung. Die Marke Max Bahr wird derzeit innerhalb des Praktiker Konzerns zur Hauptvertriebslinie im deutschen Markt entwickelt. Das Standortportfolio soll bis Ende des Jahres durch den Umbau bisheriger Praktiker Märkte auf fast 200 Filialen anwachsen. Die inhabergeführte Hellweg-Gruppe ist mit Die Profi-Baumärkte und BayWa Bau & Garten rund 150 Mal in Deutschland und Österreich vertreten und wächst durch die Weiterentwicklung des Filialnetzes überproportional.

Weitere Informationen: diyco.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.