Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden living » Greenbop: Ein Iglu für den 365-Tage-Gartensalon

Greenbop: Ein Iglu für den 365-Tage-Gartensalon

Ein Iglu gibt’s nur in Schnee und Eis? Keineswegs! Greenbop bietet jetzt ein „Garden Igloo“ an. Erstmalig auf dem deutschen Markt verfügbar, sorgt es für ein behagliches Wohnambiente unter freiem Himmel – das gesamte Jahr über. Dieses Designobjekt besteht aus einem PVC-Gerüst und einer transparenten Mehrzweckkuppel, die sowohl als Wintergarten als auch als Sommerdach genutzt werden kann. Sie ist so robust, dass sie laut Greenbop auch größeren Windstärken und Schneeschichten standhält. Ein festes Fundament ist nicht erforderlich und der Aufbau funktioniert werkzeuglos.

Die Anwendungsmöglichkeiten reichen vom Gartenhäuschen bis hin zum Hobby-Gewächshaus. Ideal ist es zum Beispiel auch für Kinder, die im Garten-Iglu geschützt vor Regen im Freien spielen können. Der Durchmesser beträgt 3,60 Meter, die maximale Höhe 2,25 Meter.

Zum „Garden Igloo“ gehören ein Sommer- und ein Winterüberzug. Die durchsichtige, wasserdichte Winter-Variante erzeugt eine angenehm warme Umgebung. Der Überzug für die Sommer-Saison blockiert 80 Prozent der Sonneneinstrahlung und schützt vor UV-Strahlen. Es ist nicht wasserdicht, da bei Wind Luftdurchlässigkeit gegeben sein muss. Bei Regen kann dann aber problemlos das Winterdach oben drüber gezogen werden.

Weitere Informationen: greenbop.de

2 Kommentare

  1. Gugger | | Antworten

    Hallo,
    Ich wohne in den Bergen 1400m über Meer. Viel Schnee! Ein Meter in einer Nacht, kein Problem. Mein Igloo steht auf der Terrasse, genial! Habe den Winter in den „Tropen“ verbracht. Leider stand er zu nahe am Dachrand so dass die fallenden Eiszapfen den Plastik beschädigt haben, welche ich mit dem einem Stück Plastikfolie ausgebessert habe. DAS PROBLEM! Die Baukommission von Saanen (Gstaad), welche findet, dass der Iglu nicht in „diese ehrenwerte Gegendn“ passt. Eine eingeschriebene Wiederherstellungsverfügung mit Bussandrohung bis zu SFR 40.000 ist das letzte erhaltene Schreiben. Ich habe nun den Plastiküberzug entfernt u die Struktur stehen gelassen und warte ab was geschehen wird.
    Was kostet der Sommerüberzug? Ich bin entschlossen die willkürliche Verfügung nicht zu akzeptieren.
    Dieses (Igloo) Konzept ist absolute Spitze.
    Mit freundlichen Grüßen.
    S. Gugger

    • Silja Carstensen
      Silja Carstensen | | Antworten

      Hallo, wir stellen auf dieser Website Neuheiten aus dem Gartenmarkt vor. Bei Fragen zum Produkt müssten Sie sich direkt an den Hersteller wenden: http://greenbop.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.