Come and grow – der Blog der spoga+gafa » Wissenswert » Grünes Kommunikationszentrum auf der spoga+gafa: der Pflanzenpark

Grünes Kommunikationszentrum auf der spoga+gafa: der Pflanzenpark

Ein blühendes Kommunikationszentrum erwartet die Grüne Branche während der spoga+gafa vom 8. bis 10. September 2013 im Pflanzenpark in Halle 9. In diesem Jahr gestalten über 20 Gartenbaubetriebe von „Plantregio Rhein-Maas e.V.2“ und „The Green Connection“ aktiv die „grüne Lunge“ der spoga+gafa mit.

Eine zentrale Diskussionsbühne rund um aktuelle Branchenthemen finden Interessierte auch 2013 beim „Taspo Talk“. An allen drei Messetagen diskutieren dort hochkarätige Experten aktuelle Trends und relevante Themen für Industrie und Handel, darunter „Alles im grünen Bereich? Regionaltypische Pflanzen – Top oder Flop für den Gartenmarkt?“ (8. September, 11.00 Uhr bis 11.45 Uhr) oder „Auf allen Kanälen – Der gläserne Kunde“ (9. September, 15.00 Uhr). Weitere Themenslots sind für den 8. September, 15.00 Uhr, 9. September, 11.00 Uhr und 10. September, 11.00 Uhr angesetzt.

Ein weiteres Angebot zum Thema „Wie sieht der Garten im Sommer 2014 aus“ bietet Manuel Rucar, Trendhunter und Firmengründer von Chlorosphère. Einmal täglich referiert er auf der Bühne im Pflanzenpark unter anderem über Ursprung, Entwicklung und Tendenzen im Gartenbereich.

Zum Auftakt der spoga+gafa findet zudem am Messesonntag der „Garten-Center-Tag“ mit einem auf diese Zielgruppe abgestimmten Programm statt – „Happy Hour“ um 17.00 Uhr inklusive. Wie auch im vergangenen Jahr ist der Verband Deutscher Garten-Center e.V. (VDG) im Pflanzenpark aufmerksamkeitsstark vertreten. Gleiches gilt für den Industrieverband Garten e.V. (IVG).

Erstmals in diesem Jahr lädt der IVG am Messemontag, ab 17.30 Uhr zur „IVG Gartenparty“ an den Messestand ein. Aussteller und Besucher erhalten hier nach einem arbeitsintensiven Messetag die Möglichkeit zum kommunikativen Austausch in entspannter Atmosphäre. Ebenfalls am Montagabend findet die „International Reception“ der European DIY Retail Association (EDRA) statt. Das „Get Togehter“ beginnt ab 18.00 Uhr im Europasaal (Business Lounge).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.