Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden creation & care » Husqvarna: Erste Apple Watch-App für Rasenmähroboter

Husqvarna: Erste Apple Watch-App für Rasenmähroboter

Vor 21 Jahren hat Husqvarna den ersten Mähroboter auf den Markt gebracht und seitdem kontinuierlich technologische Grenzen überwunden. In diesem Jahr führt das Unternehmen die erste Apple Watch-App für Rasenmähroboter ein.



Die App erlaubt es den Anwendern, Husqvarna Rasenmähroboter der Modelle Automower 420, 430X und 450X vom Handgelenk aus zu steuern, zu konfigurieren und zu überwachen. Durch eine einfache Berührung mit der Fingerspitze kann der Hobbygärtner nun seinen Rasen über die Apple Watch™ mähen – unabhängig davon, ob er sich bei der Arbeit oder im Urlaub auf der anderen Seite der Welt befindet. Für einen Sicherheitsaspekt sorgt der Empfang von Alarmbenachrichtigungen und Nachverfolgung der Position des Mähroboters im Falle eines Diebstahls.

„Mit Automower Connect für die AppleWatch™ hebt Husqvarna das Benutzererlebnis abermals auf ein höheres Niveau und stärkt seine Führungsrolle bei Innovationen im wachsenden Markt für Mähroboter“, so Olle Markusson,Robotic Category Manager bei Husqvarna. Der Download der App ist kostenlos. Sie ist im App-Store erhältlich und dort in der Kategorie „Dienstprogramme“ aufgeführt.

Weitere Informationen: husqvarna.com

1 Kommentar

  1. Markus | | Antworten

    2 unglaublich coole Dinge kombiniert, eine Apple Watch und ein Mähroboter, da sieht man wie fortgeschritten die Welt schon ist. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.