Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » Hygge im Freien: Skandinavisches Lebensgefühl für den Garten

Hygge im Freien: Skandinavisches Lebensgefühl für den Garten

Cane-line Level Tische

Das dänische Wort „Hygge“ steht für einen Einrichtungstrend, der skandinavische Gemütlichkeit ins Wohnzimmer bringt. Aussteller der spoga+gafa übertragen die nordische Gelassenheit auf den Garten. Natürliche Materialien, zeitlose Formen und warme Farben prägen ihr aktuelles Outdoor-Design für einen entspannten Lebensstil.

Hygge ist zum Sinnbild für einen Lifestyle-Trend geworden, der in den letzten Jahren zunehmend die Einrichtung bestimmt. Neben dem geradlinigen und zeitlosen Design prägt eine gewisse Heimeligkeit diesen Wohnstil. Sie steht für Wärme und Zuflucht und drückt sich in der Verwendung besonders wohnlicher Möbel und Accessoires aus. Auch der Garten wird mehr und mehr zum Zufluchtsort in einem immer hektischer werdenden Alltag. So verwundert es nicht, dass Hygge als Lebensgefühl mittlerweile auch im Freien angekommen ist. Aussteller aus dem hohen Norden haben auf der zurückliegenden spoga+gafa gezeigt, wie sich ein wohliges Ambiente für den Außenbereich schaffen lässt.

Für das Hygge-Gefühl im Garten sorgen in erster Linie natürliche Materialien. Gartenstühle, Tische oder Liegen aus Holz haben eine warme Anmutung und stehen für eine authentische Lebensweise. Auch in der Kombination mit Metall spielt Holz in aktuellen skandinavischen Kollektionen eine besondere Rolle. Helle und freundliche Farben von Creme über Grau bis hin zu Pastelltönen prägen ebenfalls den nordischen Look. Ganz im Sinne von Hygge sind weiche Texturen bei Möbeln für den Außenbereich. Polster auf bequemen Sesseln oder Loungesofas laden zum Entspannen ein. Weiche Kissen und Outdoor-Teppiche schaffen eine heimelige Atmosphäre.

Hygge ist auch eine Lebensweise, bei der man sich auf kleine Dinge konzentriert. Es geht darum, eine warme und harmonische Atmosphäre zu schaffen, in der jeder sich fallen lassen kann. Zu den unverzichtbaren Accessoires für einen „hyggeligen“ Platz im Freien gehören daher auch Laternen und Kerzen. Die passende Stimmung lässt sich außerdem mit Objekten zum Dekorieren schaffen. Eine Feuerstelle oder ein Holzofen sorgen für wohlige Wärme.

Aktuelles Design aus Nordeuropa wird vor allem von einer unaufgeregten Eleganz geprägt. Unprätentiös, aber oftmals ungewöhnlich in der Gestaltung macht es den Außenraum zum erweiterten Wohnbereich. Der Garten wird damit zu einem Ort, an dem moderne Lebensweise und traditionelles Wohlfühl-Ambiente gleichermaßen zuhause sind.

Houe Sketch Schaukelstuhl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.