Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » IVG: Medientag mit 34 Mitgliedsfirmen

IVG: Medientag mit 34 Mitgliedsfirmen

Mehr als 90 Journalisten waren beim Medientag des Industrieverband Garten e.V. (IVG) dabei, der am 29. Februar 2012 in der Koelnmesse über die Bühne ging. Insgesamt 34 IVG-Mitgliedsfirmen präsentierten ihre Innovationen aus den Bereichen Garten und Outdoor-Lifestyle.

no images were found

Schwerpunkte stellen die Umsetzung von Trends in Design und Handhabung sowie die Weiterentwicklung von Zukunftstechnologien dar. Im Themenbereich Outdoor-Living war unter anderem Kettler vor Ort. Das Unternehmen zeigte die Loungegruppe „Beach“ mit Breitbandgeflecht und kubischer Form.

Auch das Rahmenprogramm bot einige Highlights. Dazu gehörten die Vorträge der IVG-Kooperationspartner Klaus Peter Teipel von IFH Retail Consultants und Dr. Oliver Nickel von Icon Addes Value, die den Zuhörern einen Überblick über aktuelle Marktzahlen und Trends gaben. Unter dem Titel „Die Grüne Branche 2012 – Trends und Perspektiven für ein nachhaltiges Wachstum“ skizzierte Klaus Peter Teipel die Stimmung der Verbraucher. Demnach gibt es einen spürbaren Wandel im Konsumverhalten hin zu mehr Wertigkeit und Nachhaltigkeit. IFH erwartet 2012 ein leichtes Wachstum des Gartenmarktes von 0,7 Prozent auf 18,04 Mrd. Euro (inkl. des gewerblichen Bereichs). Auf das Segment „Lebendes Grün“ entfallen dabei 8,595 Mrd. Euro, auf die Gartenhartware 6,339 Mrd. Euro.

Dr. Oliver Nickel erarbeitet zusammen mit dem IVG den „Gartentrend-Radar“ – ein neuer Service des Verbands für seine Mitglieder. Ziel ist es, zu den Outdoor-Trends regelmäßig über Indikatoren und Beispiele zu informieren. Dies erfolgt über einen Report, das IVG-Jahrbuch und ein Forum auf der IVG-Website. Darüber hinaus können die Mitglieder Trendworkshops buchen. Die zwölf derzeitigen Trendfelder ergeben sich aus drei Motivrichtungen, aus denen Menschen den Garten für sich entdecken: Entspannung, Aktivität und Expression.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.