3 Fragen an: Andreas Kautz (fleur ami)

Die fleur ami GmbH mit Sitz in Willich bietet ein breites Sortiment für die Einrichtung von Haus und Garten. Die Produktpalette umfasst eine große Auswahl an Pflanzgefäßen, Vasen, Podesten und Konsolen sowie die Designleuchten-Serie LUMENIO und ausgewählte Einrichtungsgegenstände. Kunstpflanzen/-blumen, Dekorationsartikel und nützliches Zubehör runden das Angebot ab. Andreas Kautz ist Produktentwickler bei fleur ami.

3 Fragen an: Susanne Schmitt (Floristin)

Auch für Floristen bietet die Gartenmesse spoga+gafa immer ein vielfältiges Angebot. Ein exklusives Networking Event der besonderen Art findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt: Die Koelnmesse lädt Floristen am 4. September 2016 von 10 bis 12 Uhr zum Frühstück ins Restaurant Lindbergh (Boulevard zwischen Halle 6 und 9) ein. Neben vielen Leckerbissen und interessanten Gesprächen soll es auch blumige Eindrücke geben. Die Floristin Susanne Schmitt wird den Frühstückstisch gestalten und für einen kreativen Plausch zur Verfügung stehen.

3 Fragen an: Benjamin Menke (Gartenbau Menke)

Der Familienbetrieb Gartenbau Menke aus dem Rheinland wurde 1987 gegründet und ist auf die Produktion von Bodendeckern wie z.B. Vinca minor, sowie Zwerg- und Kleinsträuchern wie Zwergflieder, Orangenblume, Seidelbast oder Skimmie spezialisiert. Sämtliche Kulturen werden aus eigenen Mutterpflanzenbeständen durch Stecklinge vermehrt und auch als Jungpflanzen angeboten. Aus der Züchtungsarbeit des Betriebsgründers Herbert Menke sind die vier Vinca Sorten `Marie`®, `Anna`®, `Josefine`® und `Elisa`® hervorgegangen, die sich durch kompakten Wuchs und Blühreichtum auszeichnen. Heute leitet sein Sohn Benjamin Menke das Unternehmen.