Warema: Ergänzt die Allianz „Connected Comfort“

Die vernetzte Haustechnik gewinnt zunehmend an Bedeutung. Denn immer mehr Kunden wissen die Vorteile zu schätzen, wenn die Wohnung am Morgen selbstständig das Licht anmacht, die Rollläden öffnet und das Bad vorheizt. Die Markenallianz „Connected Comfort“, der bisher Gira, Dornbracht, Revox, Miele, Vaillant, Loewe und Brumberg angehören, will Planern und Nutzern die Abläufe und Funktionalitäten eines Smart Homes vermitteln. Der entsprechende Service dazu kommt aus einer Hand. Das heißt, die verschiedenen haustechnischen Installationen und Geräte werden von einer zentralen Schaltstelle aus koordiniert und aufeinander abgestimmt.