Im Garten mit: Franca Mangiameli (Ernährungsberaterin und Buchautorin)

Franca Mangiameli – Foto: systemed

Im Herbst 2018 erscheint „Das große LOGI-Grillbuch“ von Franca Mangiameli im Taschenbuchformat. Die zertifizierte Ökotrophologin verfasste es zusammen mit ihrer Kollegin Heike Lemberger. Zum Thema Low-Carb hat sie bereits zuvor einige Kochbücher herausgegeben. Die TV-Zuschauer kennen sie außerdem als Ernährungsexpertin aus verschiedenen Abnehm-Shows („BigDiet“ und „Diät-Duell“) oder Gesundheitsjournalen.

Im Garten mit: Martin Brandt (MOTORIST)

Martin Brandt – Foto: V.Reis

Seit Mai 2018 ist Martin Brandt Chefredakteur der Fachzeitschrift „MOTORIST – Technik für Garten und Landschaft“. Das Magazin erscheint sechs Mal im Jahr und richtet sich an die sogenannten Motoristen, also jene Fachhändler, die motorisierte Gartengeräte vertreiben sowie Service und Reparatur für die Maschinen anbieten. Themenschwerpunkte des Hefts sind Marktübersichten zu wechselnden Gerätegruppen einschließlich Marktzahlen und -trends, Reportagen über Handel und Hersteller sowie Messeberichte. Wir haben mit Brandt über seine neue Aufgabe gesprochen.

Im Garten mit: Heribert Wettels (Gardena)

Heribert Wettels – Foto: A. Riemer

Innovative Technologien und smarte Lösungen für Außenbeleuchtung, Rasenpflege, und Bewässerung werden auch 2018 im Fokus des IVG Power Place AKKU und der Smart Gardening Welt auf der spoga+gafa stehen. Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr wird die Präsentationsfläche der Themeninseln sogar um rund 50 Prozent vergrößert. Mit dabei ist auch in diesem Jahr wieder das Unternehmen Gardena. Wir haben im Vorfeld der Messe mit Heribert Wettels, Director Public Relations bei Gardena (Husqvarna Group), über die Entwicklung des Marktes und über seinen eigenen Garten gesprochen.

„Harmonie mit der Umgebung“: Ein Interview mit Jeannette Altherr

Jeannette Altherr © Lievore Altherr

Gemeinsam mit Alberto Lievore leitet Jeannette Altherr eines der renommiertesten Designbüros in Spanien. Die studierte Produkt- und Industriedesignerin aus Barcelona ist Mitglied der Jury für die diesjährige Trendschau auf der spoga+gafa. Wir sprachen mit ihr über unterschiedliche Anforderungen an das Outdoor-Design, Inspirationen aus der Natur und besondere Qualitäten für Gartenmöbel.

Im Garten mit: Maik Böhmer (Planorama Landschaftsarchitektur)

Maik Böhmer – Foto: planorama.eu

2017 wurde zum 13. Mal der Deutsche Landschaftsarchitekturpreis verliehen. Den ersten Platz belegte der Rheinboulevard Köln-Deutz, dessen Entwurf von Maik Böhmers Büro Planorama Landschaftsarchitektur stammt. In der Jury-Begründung heißt es: „Diese Inszenierung des Flussraums in Verbindung mit einer hohen Aufenthaltsqualität ließ den Rheinboulevard schnell zu einem Publikumsmagneten werden.“ Auch beim polis award 2017 für urban development konnte das Projekt punkten und wurde in der Kategorie „Lebenswerter Freiraum“ ausgezeichnet. Der Preis wird in Kooperation mit der Bundesstiftung Baukultur und dem Deutschen Städtetag vergeben.