Große Gartenkunstausstellung in Paris

Das Pariser Grand Palais wurde als Ausstellungsgebäude für die Weltausstellung im Jahr 1900 erbaut – Foto: parisinfo.com

Gärten in Kunst und Wissenschaft werden zum Museumsgegenstand: Die Ausstellung „Jardins“ im Pariser Museum Grand Palais an der Champs-Élysées widmet sich den grünen Oasen als Kunstform. Noch bis zum 24. Juli können die über 450 Exponate betrachtet werden.