Urbanes Grün in Berlin: Internationale Gartenausstellung 2017

IGA Berlin 2017: Internationales Gartenkabinett – Australien - Copyright: Lichtschwärmer
IGA Berlin 2017: Internationales Gartenkabinett – Australien – Copyright: Lichtschwärmer

Unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“ lädt die deutsche Hauptstadt ab dem 13. April zur Internationalen Gartenausstellung ein. Die IGA Berlin möchte nicht nur weltweite Gartenkunst erlebbar machen – mit dem Festival sollen auch neue Impulse für eine zeitgemäße Stadtentwicklung und grüne Lebenskultur gesetzt werden.

Gärten des Jahres 2017:
Auszeichnung der schönsten Privatgärten

Bildcollage: Links: Gewinnergarten, rechts oben: Gartenplanerin Petra Hirsch, rechts unten: Preisverleihung Schloss Dyck Copyright by Callwey Verlag
Im Uhrzeigersinn: Der Siegergarten, Gartenplanerin Petra Hirsch, Preisverleihung auf Schloss Dyck. Copyright: Callwey Verlag

Als Ausgleich zum schnelllebigen Alltag wird der Garten immer mehr zum Lebensmittelpunkt. Das spiegelt sich auch in dessen Gestaltung wider. Die aktuelle Vielfalt privater Gärten war am 8. Februar im niederrheinischen Schloss Dyck zu bestaunen. Auf dem Anwesen mit seinem berühmten Landschaftspark wurden die „Gärten des Jahres 2017“ ausgezeichnet.