Insel Mainau 2017: Zahlenspiel und Farbenplus

Insel Mainau im Bodensee – Foto: Insel Mainau/Peter Allgaier
Insel Mainau im Bodensee – Foto: Insel Mainau/Peter Allgaier

Die 45 Hektar große Insel Mainau ist eines der bedeutendsten Ausflugsziele am Bodensee. Lennart Bernadotte gestaltete den ehemaligen Sommersitz seines Urgroßvaters Großherzog Friedrich I. von Baden zum Blumen- und Pflanzenparadies und machte dies bereits in den 1930er Jahren der Öffentlichkeit zugänglich. Seit 1974 wird die Mainau als GmbH geführt.

Hongkong: Pläne für den neuen tropischen Park veröffentlicht

Illustrationen – Foto: MIR
Illustrationen – Foto: MIR

In unserer neuen Reihe „Grüner Globus – spannende Gartenprojekte weltweit“ stellen wir Ihnen ab heute grüne Projekte aus aller Welt vor. Seien es innovative Landschaftsbaukonzepte, neu aufgelegte Gartenklassiker, nachhaltige Ideen gegen graue Stadtbilder oder Parks, die grüne Herzen höher schlagen lassen. Den Beginn macht ein Projekt, das Pflanzenvielfalt in eine der größten Metropolen der Welt bringt: Taikoo Place in Hongkong.

Keukenhof – Schaufenster des Zierpflanzensektors

Zwiebelblumen – Foto: Keukenhof
Zwiebelblumen – Foto: Keukenhof

Keukenhof war ursprünglich eine Initiative von zehn niederländischen Zwiebelblumen-Züchtern und -Exporteuren, die ein Schaufenster für ihre Produkte schaffen wollten. Als Standort wählten sie 1949 den Garten rund um das Schloss Keukenhof in Lisse. Heute zählt Keukenhof hundert Blumenzwiebelzüchter als Hoflieferanten und 500 Blumenzüchter als Teilnehmer an den Blumenshows. Mehr als eine Millionen Menschen aus aller Welt strömen in jedem Frühjahr herbei, wenn Keukenhof für acht Wochen seine Pforten öffnet. Am 23. März 2017 ist es wieder soweit.