Onlinehandel: AllgemeingĂĽltige Erfolgsrezepte gibt es nicht mehr

online-shopping – Foto pixabay

Der Onlinehandel bleibt der starke Wachstumstreiber des Handels. Im ersten Quartal 2018 verzeichnete man im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus von 10,6 Prozent, wie die aktuellen Zahlen des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) belegen. Dennoch haben es Online-Shops nicht unbedingt leicht. Zu groß ist für viele die Konkurrenz durch Amazon. Fast jeder zweite in Deutschland im Netz ausgegebene Euro landet laut dem Institut für Handelsforschung (IFH Köln) bei dem Riesen.

Urban Gardening: Aus Do-it-yourself wird Do-it-together

Prinzessinengärten in Berlin – Foto: Marco Clausen / Prinzessinnengarten

Vor sechs bis sieben Jahren raschelte es gehörig im Blätterwald. Urban Gardening war plötzlich das große grüne Thema. Aktivisten, die Brachflächen oder Parkhausdächer in Gärten verwandelten, um dort ihren eigenen Salat anbauten und Hühner hielten, wurden zu Lieblingen der Medien. Nachdem das mediale Interesse mittlerweile etwas nachgelassen hat, wollten wir wissen, wie es heute mit der Lust der Menschen am gemeinschaftlichen Gärtnern in den Städten aussieht. War es nur ein Modetrend oder entwickelt sich die Bewegung weiter?

Orchideen fĂĽr den Papst: Cymbidien stehen beim Osterschmuck im Mittelpunkt

Paul Deckers sucht große Cymbidien mit gelben Blüten aus. – Foto: pauldeckers.nl

Jedes Jahr im April strömen tausende gläubige Katholiken nach Rom, um gemeinsam mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz das Osterfest zu feiern. Weltweit werden diese Bilder im Fernsehen übertragen. Der üppige Blumen- und Pflanzenschmuck bei der Veranstaltung wird seit 1985 traditionell von niederländischen Produzenten und Händlern übernommen.