Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » Die Landesgartenschau Zülpich 2014: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Die Landesgartenschau Zülpich 2014: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Am 16. April ist es soweit: Dann öffnet die Landesgartenschau Zülpich 2014 ihre Pforten. Unter dem Motto „Zülpicher Jahrtausendgärten – von der Römerzeit bis ins 21. Jahrhundert“ erwarten die Besucher 180 Tage lang neueste Gartentrends, besondere Kultur -, Kunst- und Naturerlebnisse, tägliche Greifvogelflugschauen, Spiel, Spaß, Gaumenfreuden und vieles mehr. In vielen Ausstellungsbereichen werden Besucher fachliche Tipps für die eigene Garten- und Balkongestaltung sowie Beratung zu den wichtigsten Grundsätzen der Pflanzenpflege erhalten. Darüber hinaus sollen zahlreiche Vorträge zu verschiedenen Gartenthemen angeboten werden. Noch laufen die Vorbereitungen für das Ereignis auf Hochtouren.

Bis zum 12. Oktober ist die Römerstadt Zülpich Gastgeber der Landesgartenschau in Nordrhein-Westfalen. Die Kassen der Gartenschau sind in dieser Zeit täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Besucher können auf dem Gelände bis zum Einbruch der Dunkelheit – maximal bis 21 Uhr – verweilen. Für Sonderveranstaltungen gelten andere Öffnungszeiten, welche mit der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben werden.

Weitere Informationen: laga2014.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.