Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden bbq » Landmann: Einweg-Grill komplett aus ökologischen Komponenten

Landmann: Einweg-Grill komplett aus ökologischen Komponenten

Grillspaß im Vorübergehen, aber mit gutem Gewissen. Als Weltneuheit stellt Landmann mit Green Box BBQ den ersten Einweg-Grill komplett aus ökologischen Komponenten vor.

Dieser lässt sich nach dem Gebrauch genauso unkompliziert wie umweltgerecht entsorgen, und schont den Boden, auf dem er platziert wird. Denn die aus rein natürlichen Zutaten bestehende Feuerschale verfügt über einen Deckel mit Doppelfunktion: Zunächst hält er als Untergestell die Glut soweit vom Rasen fern, das dieser nicht an- oder gar verbrennt. Nach dem Grillen verschließt er die aschegefüllte Kohleschale sicher bis zum nächsten Abfalleimer. Und dort kann Green Box BBQ völlig unproblematisch weggeworfen werden, da er nicht wie die handelsüblichen Picknick-Grills aus Aluminium besteht. Umweltgerechtes Convinience-Produkt, das doppeltes Vergnügen bereitet.

Landmann ist Aussteller auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa, 8. bis 10. September 2013 in Köln.

Weitere Informationen: landmann.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.