Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden living » Neu: Compo Bio Schneckenkorn

Neu: Compo Bio Schneckenkorn

Das neue Compo Bio Schneckenkorn soll gleichermaßen Obst, Gemüse, Kartoffeln und Kräuter, aber auch Zierpflanzen, mit einem Wirkstoff natürlichen Ursprungs vor Schneckenbefall schützen. Das verspricht der Hersteller und versichert, dass die der Schneckenköder mit besonders guter Lockwirkung regen-, schimmel- und witterungsfest sei, so dass er lange Zeit wirken könne.

Das Granulat wird zwischen die gefährdeten Pflanzen gestreut. Es kann Kulturen im Freiland, im Gewächshaus sowie im Topfgarten auf Balkon und Terrasse zugegeben werden. Nacktschnecken erliegen nach Angaben von Compo ohne auszuschleimen schnell der Wirkung des Mittels, Bienen und andere Nützlinge würden hingegen nicht gefährdet. Ein weiterer Vorteil sein, dass das Mittel auch noch kurz vor der Ernte angewendet werden könne, was besonders bei Gemüsekulturen und frischen Kräutern von großer Bedeutung sei.

Mit Compo Bio Schneckenkorn will Compo seine Kompetenz im Segment Bio-Produkte konsequent ausbauen und orientiert sich dabei an zunehmendem Verbraucherinteresse an naturnahem Gärtnern. Das Produkt wurde bereits auf der diesjährigen Gartenmesse spoga+gafa vorgestellt.

Weitere Informationen: compo-hobby.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.