Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » Neudorff gewinnt Wirtschaftspreis

Neudorff gewinnt Wirtschaftspreis

Für seine umfangreichen Maßnahmen zum Einsparen von Energie erhielt Neudorff im November 2012 den 1. Preis vom WirtschaftsKreis Hannover e.V.

Honoriert wurden damit die Anstrengungen, die das Unternehmen, das Pflanzenschutz- und Pflanzenpflege-Produkte herstellt, an seinen verschiedenen Standorten getroffen hat. Diese reichen vom Einsatz effizienter Beleuchtungskörper über die Spannungsoptimierung für den Strom bis hin zur Errichtung von zwei Photovoltaik-Anlagen. Viele weitere größere und kleinere Aktionen fügen sich zu einem Gesamtkonzept zum Energie- und Umweltmanagement, das bereits zu Einsparungen von etwa zehn Prozent des Stromverbrauchs im Vergleich zu Vorjahr führte. Neudorffs Nachhaltigkeitsstrategie durchzieht das gesamte Unternehmen bis hin zu der Begrenzung des CO2-Ausstoßes der Firmenwagen.

Zur Würdigung besonderer Leistung oder Aktivität wurde 1991 vom WirtschaftsKreis der „HannoverPreis“ ins Leben gerufen und wird seither alle zwei Jahre verliehen. Überreicht wurde der diesjährige Preis im Alten Rathaus von Hannover vom niedersächsischen Wirtschaftsminister Jörg Bode. Das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro wird Neudorff für Projekte verwenden, die dem Unternehmen besonders am Herzen liegen: die Unterstützung eines Schulgarten-Projektes im afrikanischen Mali sowie die Förderung von zwei deutschen Schulgärten.

Weitere Informationen: neudorff.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.