Come and grow – der Blog der spoga+gafa » Wissenswert » Neue Studie von BBE Handelsberatung und Marketmedia24: Garden-Living wächst rasant

Neue Studie von BBE Handelsberatung und Marketmedia24: Garden-Living wächst rasant

Das „grüne Wohnzimmer“ liegt hierzulande weiter im Trend. Und wie die Studie „Markt:Monitor Garden-Living 2014“ von BBE Handelsberatung und Marketmedia24 belegt, lassen sich die Deutschen diese Liebe gern etwas kosten. So stieg das Marktvolumen für die Teilmärkte Gartendekoration und Outdoor-Licht zwischen 2006 und 2013 um insgesamt 47 Prozent. Bis zum Jahr 2020 ist laut der Experten durchaus ein Marktwachstum auf bis zu 3,1 Mrd. Euro (zu Endverbraucherpreisen) möglich.

Drei Jahre nach Erscheinen der ersten Studie „Markt:Monitor Garden-Living“ haben Marktanalytiker und Experten die Branche, deren Teilnehmer, Marktfakten, Entwicklungen und Perspektiven erneut unter die Lupe genommen. Es bestätigt sich das Bild eines Segments, das von Megatrends getragen wird und von der Ausgabebereitschaft der Konsumenten profitiert. Nach vorläufigen Hochrechnungen bewegt sich die Pro-Kopf-Ausgabe für Garden-Living-Produkte 2014 bei rund 34,27 Euro. Das sind 31,5 Prozent mehr als noch 2005. In dieser Entwicklung macht sich durchaus auch der Griff zu höherwertigeren Produkten bemerkbar.

Zudem verdeutlichen die Marktdaten von Marketmedia24 in den Zeitreihen, dass die Branche 2012 einen vorläufigen Höhepunkt erreicht hatte. Zwar scheint nach dem Nicht-Sommer 2013 im laufenden Jahr wieder die Sonne auf die Branchenteilnehmer, aber die Rückkehr zum Wachstum gestaltet sich verhaltener, so die Studie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.