Neuheiten aus dem frux Sortiment

Mit dem frux Sortiment bietet der Einheitserde Werkverband e.V. ein umfangreiches Sortiment an Blumen- und Spezialerden sowie Düngern für den Hobbygärtner. Auch 2016 bringt der Verbund von Substratherstellern Neuheiten auf den Markt.

frux Bioerde für Naschgemüse

Dem Wusch vieler urbaner Hobbygärtner, auch im Topf, Balkonkasten oder Pflanzkübel schmackhaftes Gemüse und Früchte heranziehen zu können, haben die Pflanzenzüchter bereits mit einer Vielzahl von neuen Sorten entsprochen. Damit die Mini-Tomaten, Gurken und Paprika gut gedeihen, benötigen sie ausreichend Nährstoffe. Die frux „Bioerde für Naschgemüse“ soll den Pflanzen auch auf kleinstem Raum eine optimale Basis für das gesunde Wachstum bieten. Der in der humusreichen Erde enthaltene organische Dünger wird nach und nach von Mikroorganismen umgesetzt und seine Nährstoffe den Pflanzen bedarfsgerecht zur Verfügung gestellt. Um das Handling und den Transport der Erde noch einfacher zu gestalten, wird die frux „Bioerde für Naschgemüse“ im neu entwickelten 30 Liter Tragebeutel angeboten.

frux Bambus- & Gräsererde

Die Familie der Gräser bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten, um mit Blattmuster, Blatt- oder Stängelfarbe sowie den unterschiedlichen Wuchshöhen Farb- und Strukturakzente im Garten und auf der Terrasse zu setzen. Um die optimale Wirkung zu erzielen, sind eine abgestimmte Versorgung der Gräser mit Nährstoffen, insbesondere Silizium sowie eine lockere, stabile Bodenstruktur sehr wichtig. Die frux Erdemischung für Bambuspflanzen und andere Ziergräser wurde nun von der Namensgebung und der bildlichen Gestaltung erweitert und gezielt auf den Anwendungsbereich “Bambus & Gräser“ abgestimmt. Die 40-Liter-Säcke sind somit auch ideal für die Themenplatzierung am POS.

frux Pflanzfaser

Eine schlechte Bodenstruktur durch Verdichtung oder Mangelerscheinungen der Pflanzen durch das Auffüllen von nährstoff- und humusarmem Unterboden sind oft Probleme, denen der Gartenbesitzer gegenübersteht. Genau hier soll die neue frux „Pflanzfaser“ ansetzen. Das torffreie Gemisch aus Holzfaser, Kompost und Ton führt dem Gartenboden frischen Humus zu und verbessert langfristig die Struktur des Bodens. Insbesondere die Holzfasern bilden ein Gerüst mit vielen Bodenporen für eine optimale Zirkulation von Luft und Wasser sowie die einfache, zügige Wasseraufnahme. Der Anteil an frischem Ton erhöht darüber hinaus nicht nur die Wasser- und Nährstoffspeicherfähigkeit des Bodens, sondern verbessert durch die Bildung von Ton-Humus-Komplexen auch dessen Struktur, was nach Herstellerangaben langfristig zu einer deutlichen leichteren Bearbeitung des Bodens führen soll. frux „Pflanzfaser“ ist in der Verpackungsgröße von 40 Litern erhältlich.

Weitere Informationen: frux.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.