Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden unique » Nominiert für den unique youngstar 2013: Black Dogs von Yves Verhaegen

Nominiert für den unique youngstar 2013: Black Dogs von Yves Verhaegen

15 Projekte von jungen Designern gehen in diesem Jahr ins Rennen um die begehrte Auszeichnung “unique youngstar 2013″. Das Thema des spoga+gafa Wettbewerbs lautet “Outdoor Living”.

Auf der internationalen Gartenmesse im September in Köln werden die Ideen der Nominierten als Prototypen ausgestellt. In einer kleinen Serie wollen wir Ihnen die nominierten Projekte schon jetzt vorstellen.

Black Dogs

  • von: Yves Verhaegen, Huldenberg, Belgien
  • Material: Polystyrolschaum und Epoxidharz, gegossenes Polyerethan, gewebter Poypropylensack
  • Dimension: 150 x 38 x 28 cm
  • Website: iviv.be

Die Black Dogs wurden erschaffen, um Müllsäcke in moderne Haustiere zu verwandeln. Die Hunde liegen gerne auf dem Bauch. So bleibt der Beutel verschlossen und kann nicht zerreißen. Die Black Dogs erhalten zusätzliche Festigkeit durch einen Beutel aus PP-Gewebe und ein „Halsband“ aus GU-GUSS. Black Dogs eignen sich als Müllbeutel oder auch für die Kompostierung auf einfache Weise.

Die Entscheidung über die drei Jury-Gewinner und den Publikumspreis wird am 8. September 2013 um 17 Uhr in der Messehalle 10.2 in Köln im Rahmen der unique hour bekannt gegeben. Der Gewinner des Publikumspreises wird durch ein Online-Voting bis zum 8. September unter gardenunique.de/youngstars ermittelt. Machen Sie mit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.