Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden unique » Nominiert für den unique youngstar 2014: Beta Chair von Dustin Jessen

Nominiert für den unique youngstar 2014: Beta Chair von Dustin Jessen

16 Projekte von 15 jungen Designerteams gehen in diesem Jahr ins Rennen um die begehrte Auszeichnung “unique youngstar 2014″. Beim spoga+gafa Wettbewerb dreht sich wieder alles um das Thema “Outdoor Living”.

Neben der Nominierung dürfen sich die jungen Kreativen schon jetzt auf eine Platzierung ihrer Idee auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa (31. August bis 2. September in Köln) freuen.

Beta Chair

Der Beta Chair ist ein leichter, stapelbarer Stuhl für den Außenbereich. Er besteht komplett aus Aluminium und bringt gerade mal 2,8 Kilogramm auf die Waage. Dustin Jessen ging bei der Konstruktion der Frage nach, inwieweit sich Papierfaltungen auf Blech übertragen lässt. Die Weiterentwicklung dieser Idee entstand in Zusammenarbeit mit den Experten des Londoner Unternehmens Robofold Ltd.. Diese hatten ein Verfahren entwickelt, bei dem Blech mit der Hilfe von Industrierobotern dreidimensional gefaltet werden kann. Dazu werden V-förmige Fugen entlang der zu faltenden Kanten per CNC-Fräse in das zwei Millimeter dünne Aluminiumblech gefräst. Die organischen Faltungen machen die Sitzschale des Beta Chairs überraschend komfortabel, geben ihr Stabilität und ein einzigartiges Aussehen. Da die Beine an die Sitzschale genietet werden, entsteht – ohne eine einzige Schweißnaht – eine konstruktive und formale Einheit.

Material: Aluminium
Größe: 82,5 x 49,8 x 52 cm (H x W x D)

Weitere Informationen: hermesjessen.de

Die Entscheidung über die drei Jury-Gewinner und den Publikumspreis wird am 31. August um 17 Uhr in der Messehalle 10.2 in Köln im Rahmen der unique hour bekannt gegeben.

Der Gewinner des Publikumspreises wird durch ein Online-Voting ermittelt.

Machen Sie mit und unterstützen Sie Ihren Favoriten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.