Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden unique » Nominiert fĂĽr den unique youngstar 2015: cumulus von Stefanie Rittler, Nadine Kesting, Jimenez und Jordi Iranzo Garcia

Nominiert fĂĽr den unique youngstar 2015: cumulus von Stefanie Rittler, Nadine Kesting, Jimenez und Jordi Iranzo Garcia

16 junge Designer bzw. Designerteams gehen in diesem Jahr ins Rennen um die begehrte Auszeichnung “unique youngstar 2015″. Beim spoga+gafa Wettbewerb dreht sich wieder alles um das Thema “Outdoor Living”.

Alle Designer erhalten die Chance, ihre Idee in einen Prototypen zu verwandeln und diesen auf der spoga+gafa, 30. August bis 1. September, im Hochwertsegment garden unique (Halle 10.2) auszustellen.

cumulus

cumulus erinnert an eine Wolke und soll ein Ort der Ruhe sein. Die einfache und gleichmäßige Form des hohlen Körpers ist mit elastischem Stoff umspannt. Bewegt sich im Inneren ein Benutzer, verändert sich die Form. Entlang der Ecken führen Profile vertikal nach oben und bilden ein Rundfenster, das Licht und frische Luft herein lässt. Von hier drinnen kann man die Außenwelt nur äußerst begrenzt wahrnehmen. Das Außenmaterial von cumulus sorgt zudem für eine Veränderung der Außengeräusche – soweit, dass diese nicht mehr klar erkennbar sind. Bei Nacht sorgen drei hängenden Leuchten im Inneren für Licht. Die Benutzer sind jetzt von Außen nur als eine Art Schattenspiel zu sehen.

Die Bekanntgabe der Gewinner der Jury-Preise (Plätze 1 bis 3) und des Publikumspreises erfolgt im Rahmen der unique hour am 30. August um 16 Uhr (Halle 10.2).

Der Gewinner des Publikumspreises wird durch ein Online-Voting ermittelt.

Machen Sie mit und unterstĂĽtzen Sie Ihren Favoriten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.