Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden bbq » SAfire Roaster – der neue Kompaktgrill aus Südafrika

SAfire Roaster – der neue Kompaktgrill aus Südafrika

Als deutscher Exklusiv-Vertreiber präsentierte die BBQ-Scout GmbH den Kompaktgrill SAfire Roaster erstmalig auf der diesjährigen internationalen Gartenmesse spoga+gafa in Köln. BBQ-Scout ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von Barbecue- und Outdoor-Produkten. Schwerpunkt der Produktpalette sind die Grills der eigenen Marke „Grill’n Smoke“. Darüber hinaus ist das Unternehmen aber auch offizieller Importeur verschiedener anderer Marken aus der ganzen Welt – u.a. die SAfire Roaster aus Südafrika.

Seine Herkunft kann und will der multifunktionelle Kombigrill nicht verleugnen: In Südafrika ist das Braai, die afrikanische Art zu grillen, fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Daher befinden sich in vielen öffentlichen Bereichen Braaiplätze. Der Urtyp des Roasters wurde ursprünglich als sichere und sparsame Kochgelegenheit für die Menschen in den Armenvierteln entwickelt. „Diese ‚inneren Werte‘, hat SAfire bei der Weiterentwicklung für den Freizeit-Markt ganz bewusst bewahrt“, so BBQ-Scout in einer Presseinformation. Die Brandgefahr sei auf ein absolutes Minimum reduziert worden, denn der Edelstahl-Grillkörper sei so konzipiert, dass er nicht umkippen könne und die Holzkohle völlig umschließe. Auf den gummierten Standfüßen stehe der Grill zudem überall sicher, ohne die Unterlage zu beschädigen. Besonders hervorgehoben wird zudem die Sparsamkeit des Roasters: für rund drei Stunden gleichmäßige Temperatur von etwa 180 Grad brauche man nicht mehr als 350 Gramm Holzkohlebriketts. Die Hitze würde von dem soliden Edelstahldeckel von oben gehalten und reflektiert.

Mit dem SAfire Roaster lassen sich die verschiedensten Gerichte zubereiten: von Hähnchen, Braten, Fisch und Spiegelei, über Pizza und Brot, bis hin zu geschmortem Gemüse. Die Antihaft-Grillplatte kann je nach Gericht auf der glatten oder der geriffelten Seite genutzt werden. Mit Deckel wird geschmort oder gebacken – ohne Deckel gebraten oder gegrillt. Parallel dazu kann das Gemüse auf dem Backblech unter dem Rost garen. Der SAfire Roaster ließe sich anschließend außerordentlich leicht reinigen, so BBQ-Scout: Einfach Kohlekorb und -rost entnehmen, der Rest könne in die Spülmaschine. Mit einem Gewicht von gerade mal 3,5 Kilo ist der handliche Tischgrill also ein idealer Begleiter für Picknicks, Campingausflüge, Fahrradtouren oder kleine Balkons.

Weitere Informationen: bbq-scout.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.