Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » Schaffner: Nominierung für den German Brand Award

Schaffner: Nominierung für den German Brand Award

Schaffner auf der spoga + gafa 2016 - Foto: Koelnmesse
Schaffner auf der spoga + gafa 2016 – Foto: Koelnmesse

Die Schaffner AG freut sich über die Nominierung für den renommierten German Brand Award. Der Schweizer Hersteller von hochwertigen Gartenmöbeln überzeugte unter anderem mit dem „Concept Lounger“, der 2016 erstmals auf der spoga+gafa vorgestellt wurde.

Der German Brand Award zeichnet die besten Marken des Jahres 2017 in verschiedenen Kategorien aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken und zu prämieren. Die Schaffner AG wurde in gleich zwei Kategorien nominiert: In den Sparten „Excellence in Brand Strategy, Management und Creation“ sowie „Industry Excellence in Branding“ bewirbt sich der Hersteller für die diesjährige Preisvergabe.

In der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ konnte sich Schaffner mit dem „Concept Lounger“ für die Finalrunde qualifizieren. Die elektrische Luxus-Liege sorgte erstmals auf der spoga+gafa 2016 für Aufsehen. Unter den auf der Messe vorgestellten Innovationen fiel die Gartenliege mit ihrem eingebauten Solarpaneel ins Auge. Die damit gewonnene Energie ermöglicht eine stufenlose Verstellbarkeit per Knopfdruck.

„Die Nominierung ist eine Bestätigung für die intensive Arbeit der letzten Jahre und auch ein Ansporn, unsere Marktposition weiter auszubauen und innovativ zu bleiben», sagt Geschäftsleiter Martin Schaffner. Der German Brand Award wird vom Rat für Formgebung und dem German Brand Institute vergeben. Die Preisverleihung findet im Juni 2017 in Berlin statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.