Come and grow – der Blog der spoga+gafa » Boulevard of ideas » Scheurich: Kombitower Mini für den POS

Scheurich: Kombitower Mini für den POS

Der von Scheurich entwickelte robuste und standfeste Warenträger „Kombitower Mini“ soll die Übertöpfe am Point-of-Sale „schwebend“ über den Pflanzen präsentierten und so blickfangstark in Szene setzen.



80 Prozent der Minipflanzen werden als Geschenk gekauft – für alle Anlässe, quer durch alle Zielgruppen. Mit ihren frischen Farben und Designs sollen die Übertöpfe der Mini Edition von Scheurich auch junge Konsumenten ansprechen und am Pflanztisch zum Kombinieren einladen. Ob Einzeltopf, Schiffchen für zwei Minipflanzen oder Trilogy für drei, der Kunde kann direkt zugreifen und hat dabei freie Wahl bei Pflanze und Gefäß: Einfach die Minis in die Gefäße stellen, fertig ist das Ensemble, ganz ohne Einpflanzen.

Die gemeinsame Präsentation soll für mehr Umsatz sowohl bei den Gefäßen als auch bei den Pflanzen sorgen. Dabei beansprucht der „Kombitower Mini“ keine zusätzliche Fläche: Der Warenträger aus Metall zeichnet sich durch kompakte Maße (60 x 50 x 70 cm, B x T x H) aus und ermöglicht eine flexible Platzierung auf jedem Pflanztisch. So wird eine perfekte verkaufsfördernde Bühne geschaffen, die viel Platz für Emotionen, Erlebnis und Kreativität bietet und den finalen Kaufimpuls setzt.

Weitere Informationen: scheurich.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.