Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden unique » spoga+gafa 2017: Neues Outdoor-Design für Hotels

spoga+gafa 2017: Neues Outdoor-Design für Hotels

Relais Villa Aieni, Apulien/Italien, mit Möbeln von Nardi © Relais Villa Aieni

Für Planer aus der Hotelbranche lohnt sich ein Besuch der spoga+gafa 2017. Vom 3. bis zum 5. September zeigt die internationale Gartenmesse ein breites Spektrum von Design für Außenbereiche – darunter auch zahlreiche Neuheiten für das Objektgeschäft.

Jedes Jahr bietet die spoga+gafa einen Überblick über aktuelle Outdoor-Trends. Dabei präsentiert die Messe neben vielfältigen Produkten für den privaten Garten auch neues Design zur Objektausstattung: Garten- und Terrassenmöbel, Pflanzen oder Accessoires für den Einsatz in Hotellerie, Gastronomie, Spas und anderen Wellness-Einrichtungen.

Im Wettbewerb um Gäste setzen viele Hotels heute auf den Faktor Design. Denn mit den Übernachtungszahlen steigen auch die Ansprüche an das „zweite Zuhause“. Schon länger befindet sich der Hotelmarkt auf Wachstumskurs. Laut dem Statistischen Bundesamt verbuchte allein Deutschland im letzten Jahr bei den Übernachtungszahlen einen neuen Spitzenwert. Unter den Gästen sind dabei neben Urlaubern auch immer mehr Geschäftsreisende. Nie zuvor waren Mitarbeiter hierzulande so oft unterwegs. Das hat der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) in seiner letzten Geschäftsreiseanalyse festgestellt.

Neben der Reiselust nimmt auch die Lust am Leben im Freien zu. Dem Reiseboom begegnen viele Hotels daher mit einer Aufwertung ihrer Außenbereiche. Wie im privaten Wohnbereich werden Balkone und Terrassen zunehmend zum zweiten Wohnzimmer. Designermöbel, Leuchten und Kissen, Pflanztöpfe und Accessoires machen jeden Außenraum zu einem Ort mit besonderem Ambiente. „Bei der Gestaltung von Hotels geht es heute um Individualisierung“, so der Designer Sebastian Herkner, der für internationale Hersteller Outdoor-Kollektionen entworfen hat. „Selbst bei Hotelketten steht nicht das identische Design im Vordergrund, sondern eine Gestaltung, die zum jeweiligen Standort passt“.

Mit vielfältigen Produkten internationaler Hersteller hält die spoga+gafa zahlreiche Anregungen für die Ausstattung von Hotels und anderen Objekten bereit. Aussteller wie Cane-line, Fiam, mamagreen, Nardi, Scab Design oder jan kurtz arbeiten weltweit mit Projektpartnern zusammen und bieten kundespezifische Lösungen. Für den Einsatz in Hotellerie oder Gastronomie sind ihre Möbel besonders strapazierfähig und pflegeleicht. Mit exklusivem Design sorgen sie für ein stilvolles Zuhause auf Zeit.

 

JANE Daybed von Mamagreen © Mamagreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.