Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » spoga+gafa Design-Wettbewerb: Schweizer wird unique youngstar 2013

spoga+gafa Design-Wettbewerb: Schweizer wird unique youngstar 2013

Am 8. September 2013 wurden die Gewinner des garden unique Design-Wettbewerbs mit dem Thema „Outdoor Living“ gekürt.

62 Projekte aus 24 Ländern waren im Vorfeld eingereicht und 15 Designer letztlich nominiert worden. Den „unique youngstar 2013“ gewann Thibault Penven mit seinem Faltboot, das sich wie ein Rucksack tragen lässt.

Den zweiten Platz belegte Francien Hazen (Niederlande) mit seinem „Watercabinet”. Es dient der Sammlung von Regenwasser und eignet sich für Garten oder Balkon. Mit einem Fallrohr verbunden kann aufgefangenes Wasser auch sofort für das integrierte Gewächshaus genutzt werden.

Über den dritten Platz auf dem Siegertreppchen freute sich die Schwedin Matilda Lindblom. Die Jury war beeindruckt von „Contio“, einem „ausgereiften Stuhlprogramm für den Garten“ und nannte es „elegant, praktisch und kommerziell lohnend“.

Der Publikumspreis ging in diesem Jahr an Roee Magdassi (Israel) mit „Stakes”: der ultraleichte, tragbare Grill ist ideal für Wandertouren. Drei Titanpfähle dienen als Ständer für den Grillrost.

2014 findet die Fachmesse spoga+gafa vom 31. August bis 2. September in Köln statt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.