Trotz bester Argumente: Der Herbst ist als Pflanzzeit leider längst nicht mehr die Nr. 1

Pflanzzeit Herbst – Foto: BdB

An den ersten warmen Frühlingstagen drängeln sich unzählige Kunden durch die Gartencenter, Gärtnereien und Baumärkte. Ab jetzt haben die Gartenpflanzen und alles, was man dazu braucht, sie in die Erde zu bringen, Saison. Warum ist das so? Denn eigentlich ist doch der Herbst in unseren Breitengraden die bessere Pflanzzeit.

Das Rahmenprogramm der spoga+gafa: Was, wann und wo?

Boulevard of ideas, Boulevard Mitte © Koelnmesse

Wenn die spoga+gafa am 3. September ihre Tore öffnet, präsentieren nicht nur über 2.000 Aussteller aus rund 60 Ländern ihre Innovationen rund um die grüne Oase. Die weltweit führende Gartenmesse bietet auch ein umfassendes Rahmenprogramm mit vielfältigen Anregungen für die Branche. Ein Überblick über Schwerpunkte und Highlights.

VDG neuer offizieller Sponsor der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“

v.l.: Armin Rehberg (Landgard Vorstandsvorsitzender), Martina Mensing-Meckelburg (VDG-Vorstandsvorsitzende) und Peter Botz (VDG-Geschäftsführer) – Foto: Landgard
v.l.: Armin Rehberg (Landgard Vorstandsvorsitzender), Martina Mensing-Meckelburg (VDG-Vorstandsvorsitzende) und Peter Botz (VDG-Geschäftsführer) – Foto: Landgard

Nachhaltige Kundenbindung und attraktives Infotainment am POS und im Web sind Themen, die für inhabergeführte Gartencenter eine große Rolle spielen. Die Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ hat binnen kürzester Zeit gezeigt, dass sie die Klaviatur der Maßnahmen bestens beherrscht und erfolgreich umsetzt.

Im Garten mit: Peter Botz (VDG)

Peter Botz - Foto: VDG
Peter Botz – Foto: VDG

Der Verband Deutscher Garten-Center (VDG) vertritt die Interessen der inhabergeführten Gartencenter. Diese sind in ihrer Region führend. Die Größe des Gartencenters ist dabei nicht ausschlaggebend, sondern die Kompetenz. Das Ziel des Dachverbandes ist es, die Mitglieder und ihre Mitarbeiter zu fördern. Peter Botz ist Geschäftsführer des VDG.