Das war die spoga+gafa 2018

spoga+gafa 2018: Eingang Nord – Foto: Koelnmesse

Die spoga+gafa 2018 präsentierte vom 2. bis 4. September in den Hallen 1 bis 10 und in zwei zusätzlichen Außenbereichen wieder die gesamte Welt des Gartens. Mit unseren Fotogalerien möchten wir Ihnen hier einen kleinen Überblick auf die zurückliegenden Messetage und deren Angebotsvielfalt geben: garden creation & care, garden bbq, garden living und garden unique – das sind die Themenbereiche, die es auf der Messe zu entdecken gab.

Die spoga+gafa 2018 in Zahlen

spoga+gafa 2018 – Foto: Koelnmesse

Die spoga+gafa 2018 schloss nach drei erfolgreichen Messetagen am Abend des 4. Septembers ihre Tore mit einem Besucherplus. Die Trends und Themenwelten rund um die Welt des Gartens führten rund 40.000 Fachbesucher inklusive der Top-Entscheider der Grünen Branche aus 114 Ländern nach Köln.

Smart Gardening ist mehr als das Installieren einer App

Mit Easy Garden Control lassen sich alle wichtigen Funktionen im und am Teich zentral steuern. – Foto: Oase

Ob bei der Außenbeleuchtung, der Rasenpflege, der Bewässerung von Gartenpflanzen, der Beschattung von Sitzplätzen oder der Wasserwertkontrolle im Gartenteich – Smart Gardening gehört derzeit zu den Top-Themen in der Grünen Branche. Aus diesem Grund werden auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa 2018 die Sonderausstellungsflächen IVG Power Place Akku und Smart Gardening Welt – die im letzten Jahr ihre Premiere hatten – deutlich erweitert.