Röshults erstmals auf spoga+gafa

Die schwedische Möbelmarke Röshults wird sich in diesem Jahr zum ersten Mal auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa vom 8. bis 10. September in Köln ausstellen.

Das Unternehmen ist seit Ende 2012 im deutschen Markt aktiv und vertreibt Gartenmöbel, Outdoor-Küchen, Grills und dekorative Accessoires für den Außenbereich. Röshults wird auf der Gartenmesse im Premiumbereich garden unique vertreten sein, der 2013 die Halle 10.2. belegt. Im vergangenen Jahr war der Bereich in Halle 2.2 mit 35 Ausstellern untergebracht. Der neue Standort des Angebotssegments ist auf die starke Nachfrage im Gartenmöbelbereich insgesamt zurückzuführen.

Weitere Informationen: roshults.se

 

 

Nominiert für den unique youngstar 2013: Stakes von Roee Magdassi

15 Projekte von jungen Designern gehen in diesem Jahr ins Rennen um die begehrte Auszeichnung “unique youngstar 2013″. Das Thema des spoga+gafa Wettbewerbs lautet “Outdoor Living”.

Auf der internationalen Gartenmesse im September in Köln werden die Ideen der Nominierten als Prototypen ausgestellt. In einer kleinen Serie wollen wir Ihnen die nominierten Projekte schon jetzt vorstellen.

Stakes

  • von: Roee Magdassi, Jerusalem, Israel
  • Material: Titan
  • Dimension: 30 x 5,5 x 5,5 cm

Stakes ist ein ultraleichter tragbarer Grill, der ideal für Wandertouren in der Natur geeignet ist. Dabei werden drei Titanpfähle in die Erde gesetzt und dienen als Ständer für den Grillrost. Durch die flexible dreieckige Form lässt sich der Grill ganz leicht befestigen, und Felsen oder harter Boden können umgangen werden. Die Pfähle und der Rost sind faltbar. Als Verpackung dient eine Cordura-Tasche mit einem Silikongreifer für den Fall, dass der Rost noch heiß ist. Stakes eröffnet eine neue Perspektive bei der Zubereitung von Speisen unter freiem Himmel und ist gleichzeitig eine umweltfreundliche Alternative zu den herkömmlichen Einweggrills. Der Grill ist strapazierfähig, lässt sich nach Gebrauch schnell zerlegen und verpacken und kann zu Hause im Geschirrspüler gereinigt werden.

Die Entscheidung über die drei Jury-Gewinner und den Publikumspreis wird am 8. September 2013 um 17 Uhr in der Messehalle 10.2 in Köln im Rahmen der unique hour bekannt gegeben. Der Gewinner des Publikumspreises wird durch ein Online-Voting bis zum 8. September unter gardenunique.de/youngstars ermittelt. Machen Sie mit!

Weber-Stephen: Ab Oktober mit strikter Selektiv-Vermarktung in ganz Europa

Weber-Stephen wählt seine Handelspartner bald noch genauer aus. Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. Oktober 2013 haben nur noch zertifizierte Partner und Premium-Vertragshändler das Recht, Produkte von dem US-amerikanischen Label zu vertreiben. Das neue Konzept trägt den Namen „Weber Selektives Vertriebssystem“, kurz Weber SDS1.

Ziel dieser Vereinheitlichung sei es, die Marke zu stärken und auch künftig allen Kunden hochwertigen Service garantieren zu können – und das bei allen Vertragshändlern in ganz Europa: „Mit dem neuen System möchten wir gemeinsam mit unseren Händlern eine qualitativ hochwertige Vermarktung sicherstellen, die auf ganzer Linie dem Charakter unserer Produkte entspricht“, sagt Michael Reuter, Geschäftsführer Vertrieb Weber-Stephen Deutschland GmbH.

Einheitliche qualitative Kriterien im Rahmen der Vertragshändlervereinbarung sollen die kompetente Beratung, die Information und den Schutz der Verbraucher sicherstellen und eine angemessene Präsentation der Markenprodukte ermöglichen. Zudem werden zertifizierte Händler durch ein Leistungspaket mit Informationen und Marketingmaßnahmen unterstützt. Die Einführung des Vertriebssystems sei der Grundstein dafür, Kooperationen mit bestehenden Händlern auszubauen, neue zu schließen sowie mit allen zertifizierten Händlern enger und strukturierter zusammenzuarbeiten. Dabei gelten für den Online-Vertrieb dieselben qualitativen Kriterien wie für das stationäre Ladengeschäft, teilt das Unternehmen mit.

Weitere Informationen: weberstephen.de

Weber-Stephen ist Aussteller auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa, 8. bis 10. September 2013 in Köln.

 

 

 

Landmann: Einweg-Grill komplett aus ökologischen Komponenten

Grillspaß im Vorübergehen, aber mit gutem Gewissen. Als Weltneuheit stellt Landmann mit Green Box BBQ den ersten Einweg-Grill komplett aus ökologischen Komponenten vor.

Dieser lässt sich nach dem Gebrauch genauso unkompliziert wie umweltgerecht entsorgen, und schont den Boden, auf dem er platziert wird. Denn die aus rein natürlichen Zutaten bestehende Feuerschale verfügt über einen Deckel mit Doppelfunktion: Zunächst hält er als Untergestell die Glut soweit vom Rasen fern, das dieser nicht an- oder gar verbrennt. Nach dem Grillen verschließt er die aschegefüllte Kohleschale sicher bis zum nächsten Abfalleimer. Und dort kann Green Box BBQ völlig unproblematisch weggeworfen werden, da er nicht wie die handelsüblichen Picknick-Grills aus Aluminium besteht. Umweltgerechtes Convinience-Produkt, das doppeltes Vergnügen bereitet.

Landmann ist Aussteller auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa, 8. bis 10. September 2013 in Köln.

Weitere Informationen: landmann.de

 

Weber-Stephen: Frank Rommersbach an Bord

Seit Anfang Mai verantwortet Frank Rommersbach den Vertriebsbereich Fachhandel der deutschen Niederlassung von Weber-Stephen. Er berichtet an Michael Reuter, der kürzlich zum Gesamtgeschäftsführer Vertrieb ernannt worden ist. Seine Position wurde neu geschaffen, um die Bedeutung des Fachhandels als Hauptabsatzkanal zu unterstreichen. „Mit Frank Rommersbach verstärken wir unser Team mit einem erfahrenen Vertriebsprofi“, betont Michael Reuter.

Frank Rommersbach kommt von der W. F. Kaiser u. Co. GmbH. Er war für die Premiummarke 20 Jahre tätig – zuletzt als Leiter des Inlandsvertriebs. Bei Weber-Stephen soll er nun die strategische Weiterentwicklung und die operative Umsetzung neuer Fachhandelskonzepte vorantreiben. Darüber hinaus leitet er den Außendienst.

Weber-Stephen ist Aussteller auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa, 8. bis 10. September 2013 in Köln.

Weitere Informationen: weberstephen.de