Boulevard of ideas: Ausstellung und Event auf der spoga+gafa 2018

Boulevard of Ideas – Fliegende StĂĽhle © Koelnmesse

Der Boulevard of ideas präsentiert auf der spoga+gafa 2018 wieder Innovationen von Ausstellern und aktuelle Trendthemen. Besucher der internationalen Gartenmesse erwartet ein Mix aus Ausstellung und Event mit vielfältigen Anregungen. Mit den POS Green Solution Islands liegt ein Schwerpunkt wieder auf der Gestaltung von Verkaufsräumen.

Im Garten mit: Heribert Wettels (Gardena)

Heribert Wettels – Foto: A. Riemer

Innovative Technologien und smarte Lösungen für Außenbeleuchtung, Rasenpflege, und Bewässerung werden auch 2018 im Fokus des IVG Power Place AKKU und der Smart Gardening Welt auf der spoga+gafa stehen. Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr wird die Präsentationsfläche der Themeninseln sogar um rund 50 Prozent vergrößert. Mit dabei ist auch in diesem Jahr wieder das Unternehmen Gardena. Wir haben im Vorfeld der Messe mit Heribert Wettels, Director Public Relations bei Gardena (Husqvarna Group), über die Entwicklung des Marktes und über seinen eigenen Garten gesprochen.

„Der stationäre Einzelhandel braucht Freundlichkeit“

v.l.: Jens Fischer (K.U.L.T.OBJEKT), Svenja Brüxkes (IFH Köln), Dr. Sebastian Gundel (Obi) und Bert M. Ohnemüller (Neuromerchandising Group) – Foto: R. Moers

Auch bei den diesjährigen TASPO Talks auf der spoga+gafa war die zunehmende Digitalisierung des Einzelhandels ein Schwerpunktthema. Was kann der stationäre Handel von Amazon und Co lernen? Wie kann er sich behaupten? Was erwartet der Kunde wirklich? Welche digitalen Helfer werden am POS gebraucht?