Marketmedia24: Positive Entwicklung im Segment Gardinen, Sicht- und Sonnenschutz

grafik_sonnenschutz_blogGute Zeiten herrschen aktuell auf dem Gardinen-, Sicht- und Sonnenschutzmarkt. Allein rund 14 Mio. vermarktete Fenstereinheiten (plus 4,2 %) stärkten das dynamische Wachstum der Branche, das Marketmedia24 für 2016 auf plus 5,6 Prozent beziffert. Damit ist dieser Markt gut 2,9 Mrd. Euro zu Endverbraucherpreisen wert. Und die Prognose verspricht eine Verstetigung des Wachstums.

Warema: Ergänzt die Allianz „Connected Comfort“

Die vernetzte Haustechnik gewinnt zunehmend an Bedeutung. Denn immer mehr Kunden wissen die Vorteile zu schätzen, wenn die Wohnung am Morgen selbstständig das Licht anmacht, die Rollläden öffnet und das Bad vorheizt. Die Markenallianz „Connected Comfort“, der bisher Gira, Dornbracht, Revox, Miele, Vaillant, Loewe und Brumberg angehören, will Planern und Nutzern die Abläufe und Funktionalitäten eines Smart Homes vermitteln. Der entsprechende Service dazu kommt aus einer Hand. Das heißt, die verschiedenen haustechnischen Installationen und Geräte werden von einer zentralen Schaltstelle aus koordiniert und aufeinander abgestimmt.

Glatz: Sonnenschirme mit Beleuchtung

Ob in Außenbereichen von Privathäusern, Restaurants oder Hotels: Sonnenschirme von Glatz spenden nicht nur Schatten, sondern bieten auch bei Dunkelheit einen hohen Komfort. Mit den Modellen FORTELLO LED und FORTELLO LED easy wird die Nacht zum Tag – dank LED-Leuchten, die in die Streben der Schirme integriert sind.

Tagsüber schützen die Schirme vor Sonne, Regen und Wind; abends sorgen sie dank LED für warmes  Licht. Dieses lässt sich wahlweise in zwei Helligkeitsstufen einstellen. Die Kabel sind dabei praktischerweise in den Streben integriert. Erhältlich sind die Schirme mit einem Gestell aus Aluminium und in runder oder quadratischer Form. Dank ihres geringen Gewichts und praktischem Öffnungsprinzip sind beide Modelle leicht zu handhaben und transportieren. Aufgrund ihrer stabilen Konstruktion lassen sie sich vielfältig einsetzen.

Glatz ist Aussteller auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa, 4. bis 6. September 2016 in Köln.

Weitere Informationen: glatz.ch

GLATZ – das sind die Neuheiten 2015

Das Schweizer Familienunternehmen GLATZ ist seit über 100 Jahren mit der Konzeption und Herstellung von Schirmen beschäftigt. Auch 2015 bietet der europaweit führende Schirmhersteller für den Outdoor-Bereich wieder interessante Produktneuheiten:

Sunwing® C+ – der 360 Grad Schattenspender in klein

Ob rund oder quadratisch – der Sunwing® C+ aus natureloxiertem Aluminium bringt Ergonomie und Design in Einklang. Das Sonnendach mit einem Durchmesser von 265 bis zu 330 Zentimetern im Rundformat sowie einem quadratischen Format von 260 mal 260 Zentimetern lässt sich mit einem selbstarretierenden Kurbelantrieb und einer integrierten Lenkstange beidseitig in 18-Grad-Schritten bis 90 Grad einstellen. Der Stoffbezug ist auswechselbar und – dank flexibler Strebenenden – selbstspannend.

Palazzo® Style – der Stilist im Großformat

Der Palazzo® Style eignet sich vor allem für große Außenflächen. Er ist der „kleine Bruder“ vom Palazzo® Noblesse und Palazzo® Royal und besticht mit attraktiven Details. Laut Firmenangaben soll er auch bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h vor Sonne und Regen schützen. Das Aluminium ist natureloxiert und die graphitgrauen Oberflächen unterstreichen das Design. Der Palazzo® Style lässt sich mit maximal neun Kurbelumdrehungen per Hand oder mit integriertem Motor per Funk öffnen oder schließen. Da die Schließhöhe bei allen GLATZ-Schirmmodellen höher als 70 Zentimeter ist, bleibt das Sitzmobiliar in der Regel davon unberührt. Optional sind  für den Großschirm erhältlich.

Alle Steuerungskomponenten und Kabel sind in Schirmmast und Gestell integriert und per Funk zu bedienen. Zudem verfügt der Palazzo® Style bei Motorüberhitzung über einen automatischen Abschaltmodus sowie eine Notfunktion für ein rasches Schließen. Der Palazzo® Style kann mit weiterem Zubehör – z.B. Heizung und LED-Beleuchtung – ausgestattet werden und ist sowohl im Rundformat also auch im quadratischen und rechteckigen Format in jeweils fünf Größen erhältlich. (Rund: Durchmesser von 350 bis 600 cm; Rechteckig: 350 x 300 bis 550 x 450 cm; Quadratisch: Seitenlänge von 300 bis 500 cm)

Zubehör

Neu im GLATZ Zubehör-Sortiment 2015 sind der Granitsockel M4 und das Akku-Licht Osyrion 8. Kompatibel mit vielen GLATZ-Schirmmodellen sorgt der Granitsockel M4 aus Naturstein mit seinen 120 Kilogramm für einen sicheren Stand – auch bei windigeren Verhältnissen – und kann dank Rollen leicht von A nach B bewegt werden. Das kabellose Beleuchtungssystem Akku-Licht Osyrion 8 verfügt über acht LED-Leuchten und lässt sich an alle Stockschirme mit einem Durchmesser von 48 bis 68 Millimeter anbringen. Der Akku hält laut Firmenangaben bis zu vier Stunden.

GLATZ ist Aussteller auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa, 30. August bis 1. September 2015 in Köln.

Weitere Informationen: glatz.ch