Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden creation & care » Thermoflamm bio Electro: Unkrautentfernung ohne Chemie

Thermoflamm bio Electro: Unkrautentfernung ohne Chemie

Eine praktische Alternative zur körperlich anstrengenden mechanischen oder zur chemischen Unkrautentfernung ist die thermische Bekämpfung des ungewollten Grünzeugs. Hierfür gibt es Geräte, die mit Hilfe von heißem Wasserdampf, Infrarot, Heißluft oder Gas die Pflanzen zerstören. Neu auf dem Markt ist der Thermoflamm bio Electro von Gartengeräte-Hersteller Gloria.

Angetrieben von einem 2.000 Watt starken Elektromotor soll das TÜV-geprüfte Gerät das Unkraut in Pflasterfugen mittels eines bis zu 650 Grad heißen Hitzestrahls beseitigen. Bei der Anwendung reiche es, den Thermoflamm bio Electro circa fünf bis sieben Sekunden direkt über das Unkraut zu halten, so die Information aus dem Unternehmen Gloria. Eine Kegeldüse schirme den Hitzestrahl nach außen ab und konzentriert die heiße Luft komplett auf die zu bearbeitende Fläche. Die enorme Hitzeeinwirkung ließe so das Eiweiß der Pflanzenzellen gerinnen, so dass das Unkraut einige Tage nach der Anwendung vertrockne. Viele Gewächse würden bei dem Vorgang sogar komplett absterben, da die Wurzeln durch das fehlende Blattwerk nicht mehr versorgt würden.

Laut Angaben des Herstellers kann Thermoflamm bio Electro aber noch mehr: Ist die Gartenarbeit getan, sei das Gerät einfach und sicher auch beim Anzünden der Grillkohle und dem Entfachen des Kaminfeuers einzusetzen.

Die Gloria Haus- und Gartengeräte GmbH ist Aussteller auf der internationalen Gartenmesse spoga+gafa, 31. August bis 2. September 2014 in Köln.

Weitere Informationen: gloriagarten.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.