Come and grow – der Blog der spoga+gafa » News » Treffpunkt Motorgarten – Handel und Industrie starten neue Plattform zur Stärkung des Fachhandels

Treffpunkt Motorgarten – Handel und Industrie starten neue Plattform zur Stärkung des Fachhandels

„Billigimporte aus Asien, uninspirierter Verkauf über Baumärkte und Discounter oder die Auswirkungen der Finanzkrise fordern den deutschen Motorgeräte-Fachhandel stets mehr heraus“, so der Industrieverband Garten e.V. (IVG) in einer Pressemeldung. Dagegen will man sich wappnen: Durch einen optimalen Internetauftritt, eine aufmerksame Überprüfung der Betriebsabläufe und stetige Investitionen in seine Mitarbeiter. All diese Themen stehen im Mittelpunkt des Treffpunkts Motorgarten, dem erstmaligen Kongress für den Motorgeräte-Fachhandel.

Am 7. September findet der erste Treffpunkt Motorgarten im Kongresszentrum der Koelnmesse statt. In enger Zusammenarbeit der Interessenvereinigung Motorgeräte-Fachhändler (IVM) aus Bundes-Fachgruppe MOTOR-GERÄTE (BuFa-MOT) und Verband der Motoristen (VdM) für den Fachhandel und des IVG für die Industrie entstand der Treffpunkt Motorgarten als zentrale Plattform, um den Motorgeräte-Fachhandel nach allen Kräften zu stärken.

Der Treffpunkt Motorgarten soll wertvolle Informationen und viel Know-how für die Fachhändler durch fachkundige Referenten bieten. U.a. gibt Michael Ehlers, Inhaber des Institut Michael Ehlers Einblicke in die Potentiale des Web 2.0 und Burkhard Treude, Treude Unternehmensberatung, zeigt auf, wie sich der Fachhändler als stationärer Händler gegenüber feilschenden Kunden und Internetvergleichen behaupten kann.

Eingebettet wird der Kongress in eine Rahmenausstellung, in der sich alle namhaften Industrieunternehmen und ihre Produktneuheiten präsentieren: Arnold MTD, Briggs & Stratton, DOLMAR, GGP/STIGA, Honda, Husqvarna, Kärcher, Kränzle, MTD Products, Nilfisk-ALTO, Sabo, Stihl/Viking und tielbürger. Sie alle unterstützen die Veranstaltung ideell und als Sponsor. Auch ratioparts, Wilhelm Fricke GmbH und das Marktforschungsunternehmen GfK werden dabei sein. Aus den Reihen der Fachhändler werden ca. 300 Teilnehmer erwartet.

Weitere Informationen: ivg.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.