Come and grow – der Blog der spoga+gafa » Projekte weltweit » Vertikaler Garten: Urwaldatmosphäre mitten in Berlin

Vertikaler Garten: Urwaldatmosphäre mitten in Berlin

Der berühmte französische Gartenkünstler Patrick Blanc enthüllte am 17. Januar 2012 im Kulturkaufhaus Dussmann in der Berliner Friedrichstraße seine einzigartige „Mur Végétal“.

Blancs vertikale Gärten sind faszinierende Fassaden-Kompositionen aus zahllosen Pflanzen. Ganz ohne Erde, mit einem ausgefeilten Bewässerungssystem, lässt er sie innen wie außen die Wände hochgehen und schafft so einzigartige, lebendige Kunstwerke.

Seine Wurzeln hat Blanc in Paris. Hier arbeitet der 58-Jährige als Botaniker am „Centre National de la Recherche Scientifique“. Seine vertikale Garten-Idee wurde 1986 erstmals gefeiert. Seitdem haben auf der ganzen Welt bedeutende Designer und Architekten wie Herzog & de Meuron, Jean Nouvel und Andrée Putman den Franzosen mit spektakulären Wandbegrünungen beauftragt.

Der vertikale Garten im Dussmann-Haus in Zahlen:

  • 18 m hoch
  • 15 m breit
  • 270 m² Gesamtfläche
  • 16.200 l fassendes Wasserbecken
  • 6.672 tropische Pflanzen
  • 157 verschiedene Pflanzenarten –u.a. Rachenrebe, Clivie, Begonie, Philodendron

Mehr Infos unter:
verticalgardenpatrickblanc.com
kulturkaufhaus.de

 

2 Kommentare

  1. gerhard | | Antworten

    Hab mich letztens mit meinem Schwager unterhalten und dieser erzählte mir von diesen vertikalen Gärten, nach denen ich gerade etwas recherchiere. Mich fasziniert vor allem die Indoorlösung. Im privaten Haus möchte ich sowas eher weniger haben, da ich mir die Sache mit dem gießen auch unangenehme Folgen haben könnte…
    Aber in Bürogebäuden im Eingangsbereich würde ich nicht schlecht staunen eine begrünte Wand vorzufinden.. Ich werd es dem Chef mal vorschlagen
    aja, hier noch ein weiterer Artikel über das seitliche Grün:
    http://bene.com/bueromoebel/fruehlingsgefuehle-im-buero-ab-in-die-vertikale-living-walls/

    lg

    • Claudia Gölz
      Claudia Gölz | | Antworten

      Lieber Gerhard,

      wenn Du unter vertikalem Grün googelst oder unter „Gruen Wand“, dann wirst Du verschiedene Anbieter finden, die hoch professionelle Lösungen für drinnen anbieten, da ist dann auch das Gießen kein Problem mehr. Lass Dich doch mal auf der Website von artaqua inspirieren …

      Gruß Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.