Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden living » Weber-Stephen: Kulinarische Weltreise – Grillakademie ist umgezogen

Weber-Stephen: Kulinarische Weltreise – Grillakademie ist umgezogen

Das Grillerlebnis zu Hause in einen exotischen Kurzurlaub verwandeln, will Weber-Stephen. Und zwar mit den drei exklusiven Aktionspaketen „Seafood“, „Wok“ und „Pizza“. Diese stehen den Brutzelfans von Juli bis September 2012 zur Verfügung.

Das Paket „Seafood“ (UVP 89,90 Euro) eignet sich bestens für Fischliebhaber. Enthalten sind unter anderem eine Spitzzange aus Edelstahl, eine keramische Grillplatte und Rezeptideen aus dem Grillbuch „Weber’s Grillbuch“. Wer asiatische Gerichte einmal anders erleben möchte, kommt bei dem Aktionspaket „Wok“ (UVP 69,90 Euro) auf seine Kosten. Es umfasst den „Gourmet BBQ“-Wokeinsatz und ein zweiteiliges Wokbesteck. Und italienisch wird es daheim mit dem Paket „Pizza“ (UVP 89,90 Euro) – inklusive BBQ-System-Pizzastein sowie Pizzaheber und -schneider.

Darüber hinaus bietet Weber-Stephen eine kulinarische Weltreise in der Grillakademie an, mit Zwischenstopps in sechs Urlaubszielen – vom Mittelmeer nach Asien und Nordamerika, dann in die Karibik und über Russland nach Australien. Die landestypischen Gerichte werden unter anderem über traditioneller Holzkohle gegrillt beziehungsweise mit Holzchips geräuchert. Der Spezialkurs „Kulinarische Weltreise“ ist ab Juli 2012 verfügbar und kostet 89 Euro pro Person.

Die Weber Grillakademie Original gibt es bereits seit 2004, zunächst in Biebelsheim. Damals waren die Kurse den Vertragshändlern als Produktschulung vorbehalten. Aufgrund der großen Nachfrage gab es ab 2010 öffentliche Kurse für BBQ-Begeisterte. Mit steigenden Teilnehmerzahlen haben sich auch die Ansprüche der Weber Grillakademie Original an die Örtlichkeit verändert: Mehr Platz musste her. Deshalb ist die Akademie jetzt umgezogen und befindet sich nun in Wasems Kloster Engelthal. Das Kloster besteht seit 1290 im ältesten Ortsteil von Ingelheim am Rhein. Auf rund 1.200 qm wird ab sofort in der neuen Küche und im komplett verglasten Pavillon gegrillt. „Mit Wasems Kloster Engelthal als neue Location haben wir nicht nur die Nähe zum Firmensitz in Ingelheim, sondern auch alle Möglichkeiten, unsere bisherigen Erfahrungen umzusetzen und neue Perspektiven der Grillakademie zu eröffnen“, so Hans-Jürgen Herr, Geschäftsführer Weber-Stephen Deutschland.

Weitere Informationen: weber-grillakademie.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.