Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden creation & care » Weidenprofi erweitert Sortiment an Robinienzäunen

Weidenprofi erweitert Sortiment an Robinienzäunen

Mit drei neuen Modellen ergänzt die Weidenprofi GmbH aus Augsburg ihr Sortiment an Sichtschutz aus Robinienholz. Die Flechtzäune aus Naturmaterial seien erst seit kurzem im Programm und schon jetzt sehr beliebt bei Kunden, so der Hersteller. Robinienholz ist besonders hart, zugleich zäh und elastisch und durch seine Gerbstoffe von Natur aus resistent gegen Pilze, Insekten und Holzfäule. Das Naturgeflecht aus diesem Rohstoff erweist sich als robust, dauerhaft und wetterbeständig. Seine Haltbarkeit übertrifft nach Herstellerangaben selbst die von Zäunen aus imprägniertem Holz. Robinienholz gehöre daher zu den wertvollsten heimischen Holzarten. Es wird in Europa nachhaltig angebaut.

Die Verarbeitung der ungeschälten Robinienzweige zu geflochtenem Sichtschutz erfordert viel handwerkliches Geschick. Daher sind die Naturflechtzäune der Weidenprofi GmbH immer noch eine Seltenheit auf dem Markt. Sie eignen sich als Sichtschutz für Terrasse und Balkon ebenso wie zur Eingrenzung von Garten und Grundstück. Zum Programm gehören das Modell Rustikal Stabil, das ohne Rahmen gefertigt wird, das Modell Kompakt mit seitlichem Rahmen sowie das Modell Komfort mit umlaufendem Rahmen aus Kiefernholz. Darüber hinaus ergänzt eine blickdichte Robinienmatte das Sortiment. Diese soll besonders als flexibler und vielseitiger Sichtschutz zum Einsatz kommen, darüber hinaus aber auch als Verkleidung von Regentonnen, Kompostsilos oder als Winterschutz für Pflanzen.

Weitere Informationen: weidenprofi.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.