Come and grow – der Blog der spoga+gafa » garden unique » Weiß ist Trend in Wellnessbereichen

Weiß ist Trend in Wellnessbereichen

Der Urlaub steht bevor, aber der Sommer lässt auf sich warten? Nun, bleibt nur der Flug in den sonnigen Süden. Oder aber ausgiebige Besuche von Wellness- und Spa-Bereichen. Hier kann man die Seele baumeln lassen, sich ausgiebigen Verwöhnprogrammen hingeben und den Akku aufladen. Um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, spielt die Einrichtung eine ganz entscheidende Rolle. Gern wird die Farbe Weiß eingesetzt, die seit jeher für Reinheit und Klarheit steht. Sie verleiht Räumen Großzügigkeit sowie Eleganz und bietet den Augen Entspannung.

Die neuen, weißen Spa-Möbel von Projectform setzen auf diesen Trend. Variation entsteht durch leichte Farbnuancen: Bei „silk-white“ mischt sich ein leichter Beigeton in das Geflecht, „seashell“ schimmert in einem dezenten Grau. Die kompakte Lounge-Landschaft „Lotus“ wirkt trotz ihrer geschlossenen Form leicht und apart. „Embrace“ hingegen überzeugt vor allem durch ihre variablen Stellmöglichkeiten. Hocker, Tisch und Sitzgruppe können puzzleartig zusammengefügt werden.

Ob Hot-Stone-Massagen, Algen-Packungen oder Kräuterbäder: Bei welcher Methode man am besten entspannt, ist letztlich eine subjektive Entscheidung. Genau wie der persönliche Lieblingsplatz. Ist das Sitzen in den Lounge-Möbeln noch zu kräftezehrend, können die Wellness-Liegen von Projectform abhilfe schaffen. Diese bieten gleichermaßen Funktionalität und Design: Verstellbare Kopf und Fußteile oder ergonomisch geformte Liegeflächen schmeicheln jeder Körperform und gewährleisten eine angenehme Ruheposition. Das „Gardino-Geflecht“ eignet sich dabei speziell für den Spa-Bereich: Es trocknet schnell, lässt sich leicht reinigen und garantiert aufgrund seiner guten Pflegeeigenschaften und seiner hohen Festigkeit eine lange Haltbarkeit.

1 Kommentar

  1. Uwe | | Antworten

    Das tolle an weiß ist, dass diese Farbe wirklich recht zeitlos ist. Nur besteht die große Herausforderung darin puristisch elegant zu wirken und nicht kalt / steril 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.