Come and grow – der Blog der spoga+gafa » Wissenswert » Werbestar Gérard Depardieu

Werbestar Gérard Depardieu

Es vergeht derzeit keine Tag an dem er nicht in den Medien ist: Der Schauspieler Gérard Depardieu. Er legt sich mit den französischen Steuerbehörden an, fällt betrunken von seinem Roller, erscheint nicht zu Gerichtsverhandlungen oder bekommt von seinem neuen Freund Kremlchef Wladimir Putin die russische Staatsbürgerschaft verliehen.

Kaum angekommen in seiner Wahlheimat Russland, avanciert Depardieu dort zum Werbestar. Mal wirbt der Steuerflüchtling bei seinen neuen Landsleuten für eine Bank, dann preist er Einbauküchen an.

Kurz bevor im letzten Jahr der ganze Rummel um den etwas in die Jahre gekommenen Schauspieler los ging, hatte ihn das Schweizer Traditionsunternehmen Glatz bereits für einen Werbespot für Sonnenschirme gewinnen können. Ob Depardieus derzeitig Popularität der Glatz-Kampagne nun eher nutzt oder schadetet, lässt sich derzeit sicher noch nicht eindeutig sagen.

Weitere Informationen: glatz.ch

1 Kommentar

  1. Diajeng | | Antworten

    I like the idea, Depardieu is a great actor and the Munch Mammut is an overlooked bike. It’s just a litlte improbable as it is unlikely that a slaughterhouse worker could ever have afforded a Mammut back in the day.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.